Foto: Shutterstock.com

Was schenke ich Ihr zu Weihnachten? - Geschenkideen für die Liebste

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:52
Mitte Dezember weder Geschenke für die Liebsten noch eine gute Idee parat?

Wer kennt das nicht: Mitte Dezember weder Geschenke für die Liebsten noch eine gute Idee parat? Wenn es dann noch für eine Frau sein soll, kann man schon mal verzweifeln. Im schlimmsten Fall kommt es am 23. zum High Noon mit den Leidensgenossen bei einem der großen Warenhäuser. Meist haben diese „Last-Minute-Geschenke“ noch peinliche Momente unterm Christbaum inklusive. Das muss nicht sein! Der folgende Text gibt nützliche Tipps, wie man dem weiblichen Geschlecht eine richtige Freude machen kann.

  1. Der frühe Vogel fängt den Wurm - Wer sich rechtszeitig mit der Suche beschäftigt, hat nicht nur deutlich höhere Chancen im Laufe des Jahres einem guten Geschenk für Sie zu begegnen, sondern kann sich auch getrost dem Trubel der vorweihnachtlichen Städte entziehen und gemütlich zu Hause Plätzchen backen.
  2. Was Frauen wollen - Auf diese Frage gibt es leider keine einheitliche Antwort. Wie in vielen Dingen des Lebens gilt auch hier die Formel: Es kommt darauf an. Das allerwichtigste ist die Beziehung zu der Auserwählten. Stehst Du ihr nahe, oder kennst Du sie sich nur flüchtig? Bei der Herzdame darf es gerne auch mal etwas extravaganter sein. 
  3. Was geht gar nicht? - Entscheidend ist auch die Vergangenheit. Schenke nicht das x-te Parfüm oder den zehnten Douglas-Gutschein. Die Beschenkte wird so etwas schnell als Desinteresse Deinerseits auslegen und enttäuscht sein. Deoroller oder Abnehmratgeber sind in den meisten Fällen unangebrachte Geschenke und können sogar kränken.
  4. Woher bekomme ich Ideen? - Dumme Fragen gibt es nicht, nur dumme Antworten. Wer einfach mal nett fragt bekommt auch eine nette Antwort. Wer tatsächlich völlig ahnungslos ist, der kann z.B. fragen auf welchem Konzert sie eigentlich als letztes war, oder ob sie gerne mal in den nahegelegen Wellness-Tempel gehen würde. Die meisten Frauen werden Dir nicht nur diese Frage ehrlich beantworten, sondern den Anlass nutzen, um über andere tolle Ausflüge zu reden.
  5. Preis? - Generell hängt das natürlich immer vom sozialen Umfeld ab. Solltest Du wissen, dass bei deinen Schwiegereltern zu Hause Weihnachten eher spärlich ausfällt, so solltest Du das akzeptieren und auf keinen Fall die anderen Familienmitglieder mit allzu großzügigen Geschenken in eine unglückliche Situation bringen.
  6. Was schenke ich meiner Freundin? - Ein gute Wahl sind Geschenke, die mit gemeinsamen Aktivitäten verbunden sind. Der gute alte Gutschein ist oftmals besser als das langweilige Buch. Auf diese Weise schenkst Du nichts von der Stange und drückst Deinen Wunsch aus, auch in Zukunft mit Deiner Partnerin zusammen zu sein.

Kommentare