Foto: Shutterstock.com

Die größten Erfolge von BossHoss? - Das sind sie

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:12
Die deutsche Band BossHoss, bestehend aus ursprünglich sieben Mitgliedern...

Die deutsche Band BossHoss, bestehend aus ursprünglich sieben Mitgliedern, die im Laufe ihrer Bandgeschichte wechselten, existiert bereits seit 2004. Bekannt wurden sie durch ihre einzigartigen Coverversionen von Popsongs und sogar HipHop-Songs im Country-Stil. Dabei suchten sie sich immer ur Songs aus, die ihnen auch allen gefielen. Am reizvollsten waren für sie immer die Lieder, die am meisten vom Country-Stil entfernt waren, denn BossHoss lieben die Herausforderung. Inzwischen schreibt der Gitarrist Hoss Power die Lieder für die Band aber lieber selbst, auf die Coverversionen wird verzichtet. Was waren ihre bisher größten Erfolge seit der Gründung? 

Die größten Meilensteine von BossHoss

  •  2004: Unterzeichnung des ersten großen Plattenvertrags mit Universal Music
  • 2004: jeder kannte BossHoss wegen ihrer Coverversion "Like Ice in the Sunshine" (Werbesong für Langnese)
  • 2005: Das Album "Internashville Urban Hymns" erschien und war auf Platz 11 der deutschen Albumcharts, eine Tournee mit über 150 Konzerten folgte
  • 2006: Nachdem das neue Album "Rodeo Radio" erschien (Rang 6 in den deutschen Albumcharts), tauchte auch "Internashville Urban Hymns" wieder auf und wurde durch Gold ausgezeichnt (100.000 verkaufte CDs), "Rodeo Radio" erreichte danach ebenfalls Goldstatus
  • 2007: Ihr Album "Stallion Battalion" erreichte Platz 8 der deutschen Albumcharts
  • 2009: Das Album "Do Or Die" brachte den bisher größten Charterfolg (Platz 4 in Deutschland), die olge war, dass BossHoss beim größten Heavy-Metal Open-Air in Wacken spielen durften
  • 2010: Erscheinen des Best of Albums "Low Voltage"
  • 2011: Das Album "Liberty of Action" erreichte Platz 4 der deutschen Albumcharts; die Single "Don`t gimme that" erreichte die bishr beste SingleChart Platzierung (in Deutschland Platz 8, in Österreich und Luxemburg Platz 1); auch die Single "L.O.V.E" kam in die Charts
  • 2011: Seit Herbst 2011 sitzen Power und Burns in der Jury von "Voice of Germany"

Kommentare