Foto: Shutterstock.com

Dresscode Club Style? - So wird´s gemacht

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:04
Dress Code - Was ziehe ich bloß an?...

Dress Code bedeutet nichts anderes als die Vorschrift der Kleidung in einem Laden, Discothek oder Casino. In vielen Casinos muss man damit rechnen, dass nur die Herren im Anzug und auch die Damen in schicker Abendgarderobe Einlass bekommen. Auch der Dresscode Clubstyle sagt im Prinzip nichts anderes. Es handelt sich womöglich um ein etwas gehobeneres Etablissement, sodass die Herren und Damen sich entsprechen zu kleiden haben. Dies bedeutet meist, dass man in Jeans, T-Shirt und Turnschuhen draußen bleiben darf. Hierbei gibt es jedoch genauestens zu beachten, um was genau für einen Club handelt es sich da. Wer ist die Zielgruppe. In einem Club , in dem Hip Hop das Aushängeschild ist, wird vielleicht genau der Typ mit Jeans hereingelassen, während der im Anzug draußen bleiben darf. Der typische Club Look jedoch besagt meist lediglich, dass keine Turnschuhträger Einlass bekommen. Hierzu gehört noch die Cappy ab vom Kopf und ein gepflegtes Äußeres. Mit diesen Ratschlägen müsste es die Party am Abend gelingen.

  1. Beachtet die hausinternen Vorschriften zur Kleidung
  2. Turnschuhe müssen zu Hause bleiben
  3. Gepflegt und seriös kann die Party beginnen

Kommentare