Foto: Shutterstock.com

Mit Android Musik bearbeiten? - So geht's

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:28
Auch wenn Smartphones heutzutage eine große Auswahl an Tönen bereitstellen, möchte man diesen dennoch gerne eine persönliche Note verpassen, was dank einige

Auch wenn Smartphones heutzutage eine große Auswahl an Tönen bereitstellen, möchte man diesen dennoch gerne eine persönliche Note verpassen, was dank einiger Programme möglich ist. Einige der Applikationen haben zudem den Vorteil, dass die Musik direkt auf dem Handy bearbeitet werden kann. Wir stellen Ihnen die besten Android Apps die sich dafür eignen einmal vor.

  • Ein großer Vorteil beim Bearbeiten der Musik direkt auf dem Handy ist, dass Sie sofort wissen, wie sich die Musik auch unterwegs anhören wird. Da Sie die Songs nicht zunächst auf dem PC bearbeiten und dann auf Ihr Handy laden, gibt es keine Qualitätsunterschiede.

Musik bearbeiten - die besten Apps

Platz 3 - ,,Ringdroid''

  • Sie haben keine Lust nur aus den vorgegebenen Klingeltönen zu wählen? Mit Ringdroid ist es nun kinderleicht aus jeder Musik Ihren eigenen und individuellen Klingelton zu erstellen. Dabei können Sie entweder auf alle in Ihrem Handy vorinstallierten Sounds zugreifen, neue, auch ganze Musikstücke, auf Ihr Handy laden und sogar einfach selbst etwas aufnehmen und dies zu einem Klingelton basteln. Der Vorteil ist, dass diese App vollkommen kostenlos zur Verfügung steht und das ohne störende Werbeeinblendungen.
  • Einziges Manko ist, dass lediglich das Schneiden eines einzigen Musikstücks möglich ist, nicht aber das Vermischen mehrerer miteinander.

Platz 2 - ,,Ringtone Maker''

  • Fast alles, was Ihnen bei ,,Ringdroid'' fehlte wird mit Ringtone Maker, einer Art erweiterten Version, ersetzt. Anders als die meisten Musik-Bearbeitungs-Apps für Android, lässt sich mit dieser Applikation vieles nicht nur über die Menütaste steuern (wie das Speichern oder Löschen von Musik), sondern direkt über Berührung. Mit Ringtone Maker können Sie die Bearbeitungsfläche auf ein Vielfaches heranzoomen und dann durch Schieben genau den Start- und Endzeitpunkt eines Liedes festlegen, Ausschnitte lassen sich kopieren und einfügen und es lässt sich ganz einfach eine ,,Vorschau'' des Klingeltons erstellen.
  • Nicht nur als Klingelton, auch als Signal für Meldungen, als Wecker, Alarm/Erinnerung oder normaler Musik lässt sich Ihr Werk speichern und verwenden. Sie wählen entweder aus sämtlichen Audiodateien auf Ihrem Handy, laden neue Lieder drauf oder verwenden selbst aufgenommenes Material.

Platz 1 - ,,MP3 Ringtone Factory''

  • Auch mit dieser App lässt sich jeder Sound (unterstützt werden: MP3, Wav, iTunes Files, Aac und Amr) ganz einfach bearbeiten und dann z.B. als Klingeltone, Alarmsignal usw. verwenden. Sie können aus einer Vielzahl aus bestehenden Songs auswählen oder eigene Songs, sowie Aufnahmen benutzen.
  • Mit dieser App kann auch die Anzahl der Wiederholungen beim Klingeln eingestellt werden, genau so gibt es einen mehrfachen Zoom, welcher es ermöglicht, die Lieder sekundengenau zu schneiden. Neben dem Erstellen neuer Töne können Sie auch nur die Lautstärke bestehender verändern.

Kommentare