Foto: Shutterstock.com

Musik gratis downloaden? - So geht's

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:02
Hier gibts Musik für lau...

Musik ist bei vielen Menschen ein ganz wichtiger Bestandteil im Leben: Sie werden morgens mit Musik geweckt, hören auf dem Weg zur Arbeit ihre Lieblings-CD im Auto, der Radio läuft beim Mittagessen und abends beim Joggen wird die Musik via MP3-Player mobil gehört. Bei so einem großen Bedarf, ist ein wenig Gratismusik doch gerne erwünscht. Aber welche Seiten verschenken Musik, ohne den Künstlern zu schaden?

  • Die Tipps, die du hier lesen kannst, sind alle legal, du brauchst keine Angst haben, dass die Polizei am nächsten Tag bei dir aufkreuzt.
  • Denk daran, dass auch Künstler von irgendetwas leben müssen und nicht dauerhaft ihre Musik verschenken möchten oder können.
  • Ab und zu ein CD-Kauf reißt dich nicht in den finanziellen Ruin und du unterstützt dabei auch eine Sache, die dir gefällt!

Musik von unbekannten Künstlern:

Die Seite Tunefinder befasst sich vor allem mit Stars, die relativ unbekannt sind und die durch das Bereitstellen von gratis Musik publik gemacht werden sollen:

  1. Besuche zuerst die Seite.
  2. Nun kannst du unter "Genres" ein passendes Genre auswählen und ein bisschen stöbern.
  3. Rechts findest du immer ein paar Tipps, die besonders beliebt sind.
  4. Außerdem gibt es ab und zu einige Playlists, die ähnliche Songs, wie den Gewählten enthalten. Eine Playlist ist ebenfalls rechts angezeigt.
  5. Du musst dich für den Download nicht registrieren, aber eine Anmeldung bietet dir Vorteile: Du kannst Songs bewerten oder eigene Playlists anlegen.
  6. Wenn du ein Lied downloaden willst, so klick mit Rechtsklick auf "Ziel speichern unter", wähle einen Zielordner und lade den Song herunter.
  7. Es gibt auch Hörproben, wenn du nicht gleich das Lied auf dem Pc haben möchtest.
  8. Eine Alternative zu dieser Seite wäre Musikdownload24, auch hier bewerben Newcomer ihre Songs.

Das Mercedes Mixtape sorgt für gute Musik:

Mercedes hat vor einigen Jahren das sog. Mixtape eingeführt, das in regelmäßigen Abständen auf der Seite kostenlos zum Download angeboten wird.

  1. Besuche die Seite von Mercedes Benz Mixed Tape.
  2. Rechts findest du den Player, der dir das Hören der Musik ermöglicht.
  3. Gefällt diese dir gut, kannst du sie mit dem Button daneben einfach herunterladen.

Künstler bewerben ihre Werke:

Oftmals stellen Künstler selbst ein paar Gratisdownlaods zur Verfügung, um Lust auf mehr zu machen.

  1. Besuche dazu einfach die Homepage deines Lieblingsinterpreten.
  2. Nun siehst du dich dort ein wenig um und findest eventuell ein paar Musikgeschenke!

Musik über Youtube oder Myvideo konvertieren:

Es gibt Programme, mit denen kannst du Videos von z.B. Youtube oder Myvideo zu MP3-Dateien umwandeln, ohne etwas dafür bezahlen zu müssen. Das ist allerdings eine heikle Angelegenheit:

  1. Das Programm dazu ist legal.
  2. Allerdings darfst du Musik, die du damit konvertierst nicht weiter verbreiten, z.B. zum Download anbieten.
  3. Ob du Musik für den Eigenbedarf umwandeln darfst, ist schwierig zu beantworten, es handelt sich hier immernoch um eine Grauzone des Gesetzes.
  4. Du solltest allerdings daran denken, dass Künstler ihre Musik nur solange machen werden, wie es ihnen möglich ist. Ohne Einnahmen aus den Werken, mit denen sie ihren Lebenunterhalt finanzieren, wirst du bald nichts mehr von ihm hören.

Kommentare