Foto: Shutterstock.com

Spotify gratis hören? - So geht's

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:17
Spotify ist einer der bekanntesten Musikdienste, der es ermöglicht auf eine riesige...

Spotify ist einer der bekanntesten Musikdienste, der es ermöglicht auf eine riesige Anzahl von deutschen und internationalen Musiktiteln aller Genres zuzugreifen. Hintergrund des Dienstes ist es, dass du mit dem Abspielen der Musik lediglich temporäre Nutzungsrechte für die Musiktitel bekommst.  

  • Wenn du den kostenlosen Service von Spotify nutzt, musst du beim Musikhören eine permanente Internetverbindung haben. Die Musik wird nicht lokal als Musikdatei abgespeichert, sondern in Form eines Streamings zur Verfügung gestellt. Dementsprechend ist die Musik auch nicht offline hörbar. Die Möglichkeit des Offlinehörens besteht jedoch, wenn du deinen Spotify Account kostenpflichtig erweiterst.
  • Neben dem Zwang, eine permanente Internetverbinung haben zu müssen, ist ein weiterer Nachteil, dass sich die kostenlose Funktion durch Werbung finanziert. Die Werbung musst du demnach wohl oder übel ertragen. Dafür sparst du einiges an Geld.

  • Du benötigst einen Computer und einen funktionierenden Internetanschluss. Selbstverständlich sollte dein Computer auch Lautsprecher besitzen, über welche du die Musik abspielen kannst. 
  • Alternativ kannst du Spotify auch über dein Smarphone nutzen und verwalten. 

So geht´s

Und so einfach geht die Anmeldung bei Spotify!

  • Zunächst registrierst du dich bei Spotify, um ein Benutzerkonto zu erstellen, über das du später auf die Musik zurückgreifen kannst.
  • Zwei Möglichkeiten gibt es bei der Registrierung - 1.) Du besitzt bereits einen Facebook Account?! Dann kannst du dich direkt mit den Facebook Daten bei Spotify anmelden. 2.) Du erstellt ein Facebook unabhängiges Benutzerkonto mit deiner E-Mail Adresse und einem gewählten Passwort!
  • Sobald die Registrierung vollzogen ist, lade dir die Spotify Software herunter und installiere sie auf deinem Computer. Zusätzlich zu der Software für den regulären Computer gibt es auch noch Apps für das Iphone und Android Handys. Dann bist du auch in der Lage mobil auf deine Musikbibliothek zugreifen zu können.

Kommentare