Foto: Shutterstock.com

Wie lädt man Musik auf einen iPod?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:44
In der heutigen Zeit gibt es kaum noch jemanden, der keinen iPod besitzt.

Wie lädt man Musik auf einen modernen Ipod? Früher gab es den Walkman, im Anschluss daran regierte der Discman und noch vor einiger Zeit waren MP3-Player enorm beliebt. In der heutigen Zeit gibt es kaum noch jemanden, der keinen iPod besitzt. Doch die Handhabung eines solchen Gerätes ist nicht so einfach wie die, eines herkömmlichen USB-Produktes. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig zu wissen, wie Musik auf den iPod geladen werden kann.

  • Um Musik auf den iPod zu laden muss der Artikel selbstverständlich per USB an den Computer, das Notebook oder an ein ähnliches Gerät angeschlossen werden. 
  • Ein USB-Kabel gehört in der Regel zum mitgelieferten Zubehör des iPods. Selbstverständlich geschieht nichts, wenn lediglich der iPod per USB mit dem PC verbunden wurde. 
  • Besonders wichtig für die Übertragung der Musik auf den iPod ist natürlich iTunes von  Apple www.apple.com/de/itunes/download/
  • Um iTunes zu installieren geht man einfach auf die Homepage von Apple. 
  • Dort kann man bequem und kostenlos den Musikplayer iTunes herunterladen, welcher unheimlich wichtig für die Musikübertragung auf den iPod ist.

So befüllen Sie Ihren iPod

  1. Nachdem iTunes installiert wurde, muss es geöffnet werden, um die Mediathek anzeigen zu können. In der Regel befindet sich dort noch nichts, sodass die gewünschte Musik in die Mediathek eingefügt werden kann. Dies geschieht mit wenigen Mausklicks.
  2. Nun wird der iPod über USB an den PC angeschlossen. Sobald der Computer das Gerät erkannt hat, gibt er ein Signal.
  3. Wenig später haben Sie die Möglichkeit, den iPod in iTunes wiederzufinden. Links in der Menüleiste von iTunes befindet sich nun eine Schaltfläche mit dem Namen Ihres iPods. Mit einem Klick auf dieses Gerät öffnen Sie die Wiedergabeliste Ihres iPods.
  4. Falls Ihr iPod neu ist, befindet sich nichts in der Liste. Sie können nun also Ordner öffnen und Musikdateien von dort aus in das iTunes-Fenster ziehen. 
  5. Füllen Sie je nach Belieben Ihren iPod mit Ihrer Lieblingsmusik. Selbstverständlich können Sie auch die Musik auf Ihrem iPod in unterschiedliche Wiedergabelisten kategorisieren.
  6. iTunes bietet an der linken unteren Seite einige Schaltflächen, die für diese Funktion genutzt werden können. Mit einem Klick auf das "Plus-Zeichen" können Sie eine weitere Wiedergabeliste eröffnen. Diese kann nun ebenfalls benannt werden.
  7. Um Musik in diese Wiedergabeliste zu kopieren, ziehen Sie lediglich die Musik aus Ihrer iPod-Wiedergabeliste in die Neue.
  8. Im Anschluss daran können Sie mit einem Rechtsklick das Tool "Informationen" wählen und Songtexte und Cover einfügen sowie die Wiedergabeoptionen bearbeiten

Kommentare