Foto: Shutterstock.com

Billig fliegen: Erholung durch einen Kurztrip finden

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:26
Mal ein Wochenende fernab genießen oder einen spontanen Kurzurlaub buchen - wer weiß wie, kann dabei eine Menge beim Flugpreis sparen und billig fliegen..
Es bedarf nur der richtigen Planung und etwas Geduld.

Hilfreiche Tipps

Flug planen

  • An die meisten günstigen Flügen kommt man öfters ran, wenn man seinen Flug weit im Voraus, mindestens 8 Wochen früher, bucht.
  • Dadurch kannst du Tickets ergattern, welche bis zur Hälfte günstiger sind als diejenigen, welche kurz vor der Reise angeboten werden.

Preisvergleich starten

  • Online gibt es unzählige Webseiten, welche Flüge verschiedener Airlines miteinander vergleichen und das günstige Angebot suchen.
  • Dies erspart dir Zeit und Geld.
  • Ganz oft finden sich in der Liste auch sogenannte Billigflieger, welche an anderen Flughäfen landen und deshalb günstigere Angebote haben, als diejenigen, welche auf dem Hauptflughafen landen.

Flüge mitten im Jahr

  • Am teuersten sind die Flüge in oder kurz vor den Ferien, weshalb du am meisten sparst, wenn du mitten im Jahr, z.B. an einem gewöhnlichen Wochenende fliegst.
  • Freitag und Montag haben sich dabei als sparsamste Tage ergeben, um seinen Flug anzutreten, bzw. zurück zu fliegen.
  • Auch bei den Uhrzeiten solltest du flexibel sein und nach Möglichkeit spät in der Nacht fliegen.

Sei ständig auf der Hut

  • Wenn du öfters online nach günstigen Flügen suchst, kannst du Glück haben und einen ,,Billigflug'' ergattern, deshalb auch mehrmals am Tag nach gucken.
  • Trag dich zudem für viele Newsletter von verschiedenen Airlines ein, um ständig neue Angebote zu erhalten.

Kommentare