Foto: Shutterstock.com

Das sicherste Land der Welt? - Hier lässt es sich beruhigt leben

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:53
Es gibt auch ein paar Länder, in denen man deutlich sicherer ist, als in anderen.

Kriminalität, Naturkatastrophen und Terrorismus sind die Dinge, die Menschen verunsichern, ihnen Angst machen. Man meint sie sind überall vertreten, doch es gibt auch ein paar Länder, in denen man deutlich sicherer ist, als in anderen.

Bitte beachten

  • Generell kann man aus Statistiken und anderen Erfahrungswerten sagen, dass zufriedene und gebildete Bevölkerungsgruppen weniger zu Kriminalität und Gewalt neigen, als andere.

Sicherheit:

  1. Als sicherstes Land gilt derzeit Schweden. Die Zahl der Morde ist vergleichen mit anderen Ländern weltweit die niedrigste. Durch relativ gute Chancen auf einen Arbeitsplatz und gute soziale Förderung vom Staat sind die Menschen in Schweden auch mit am zufriedensten. 
  2. Neben Schweden gibt es aber noch weitere Länder, die als besonders sicher gelten. Ganz vorne dabei sind Länder, wie Singapur, da hier Verbrechen viel stärker bestraft werden, was Kriminelle abschreckt. 
  3. Auch das relativ arme, buddhistische Land Bhutan ist im Vergleich zu anderen Ländern relativ frei von Kriminalität. Trotz der Armut sind die Menschen dort aufgrund ihres Glaubens sehr zufrieden mit dem Leben, was sie führen. 
  4. Europaweit gelten neben Schweden auch die Schweiz, Irland und Island als sehr sichere Staaten. Grund dafür ist hier möglicherweise der hohe Bildungsgrad der Bevölkerung.

Kriminalität:

  1. Die höchste Kriminalität herrscht weltweit in Somalia, dicht gefolgt von Afghanistan. Beide befinden sich im Umbruch. Viele Menschen dort sind unzufrieden und wahrscheinlich auch teilweise neidisch auf die Menschen in industrialisierten Ländern. Raub, Piraterie, Mord und terroristische Anschläge sind hier leider an der Tagesordnung. 
  2. Die größte Kriminalitätsrate aufgrund von Drogengeschäften und organisierten Banden weltweit hat Mexiko.

Kommentare