Foto: Shutterstock.com

Die besten Reiseziele in Europa 2014

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:34
Doch was sind die beliebtesten Reiseziele in Europa? Die Top 10 im Überblick.

Europa ist und bleibt das beliebteste Reiseziel von Besuchern aus der ganzen Welt. Der alte Kontinent hat auf einer vergleichsweise geringen Fläche so einiges zu bieten und besticht vor allem durch seine kulturelle Vielfalt, die Europa beispielslos erscheinen lässt. Doch was sind die beliebtesten Reiseziele in Europa? Die Top 10 im Überblick.

Foto: Shutterstock.com

Auf einen Blick - Reisevorschläge für 2014

  • Spanien (Barcelona, Madrid)
  • Frankreich (Paris)
  • Deutschland (Berlin)
  • Italien (Rom)
  • Griechenland (Athen, Kreta)
  • Türkei (Istanbul)
  • Schweiz (Zürich)
  • Großbritannien (London)

Top 10 im Überblick

Frankreich - die Nr.1 unter den Top 10 Reisezielen

Frankreich und insbesondere die Hauptstadt Paris ist das beliebteste Reiseziel der Welt. Millionen Gäste strömen in die "Stadt der Liebe", um dem einzigartigen Flair zu fühlen oder Sehenswürdigkeiten wie den Louvre oder Eiffelturm zu besuchen. Die Metropole Paris hat einiges zu bieten, egal ob jung oder alt, für jeden der Besucher ist etwas dabei und auch für 2014 wird die Millionenstadt wieder Touristen aus aller Welt begrüßen. Paris ist in der Rangliste mit Abstand auf dem ersten Platz und kann die anderen europäischen Städte Jahr für Jahr in die Schranken verweisen.

Italien im Überblick

Wer Europa vollständig bereisen möchte, der kommt an einer Destination nicht vorbei: Italien! Ein Land mit einer großen Historie und einzigartigen Bauwerken zieht Jahr für Jahr mehrere Millionen Touristen an, die sich in den Großstädten Rom, Mailand, Venedig oder Florenz versammeln. Italiens Hauptstadt Rom landet regelmäßig in den Top 10 der meistbesuchten Länder und belegte im Jahr 2014 den 2. Platz. Auch im Jahr 2014 werden wieder eine Menge von Besuchern die "Ewige Stadt" in Rom oder die Modemetropole Mailand anvisieren, um eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Ob Kolosseum oder Vatikanstadt, das südliche Land Europas ist ein wahrer Besuchermagnet, das die Leute in seinen Bann zieht und nicht mehr loslässt. Die einzigartige Geschichte in Kombination mit gutem Essen und zumeist wunderschönen Wetter macht Italien zu einer der ersten Adressen in der Tourismusbranche und das schon seit Jahrzehnten. Ein Ende des Booms ist auch für 2014 nicht in Sicht.

Deutschland - das Reiseziel 2014

Deutschland wird als Reiseziel immer beliebter. Vor allem in Zeiten von Eurofinanzkrise und Ausschreitungen in diversen Ländern in Europa bereisen immer mehr Menschen das größte Land auf dem alten Kontinent. Besonders Berlin hat es den Touristen rund um den Globus angetan, sodass auch für 2014 mit einem moderaten Wachstum bei den Besucherzahlen zu rechnen ist. Berlin ist in der Rangliste der meistbesuchten Länder in Europa auf dem dritten Platz zu finden und besticht mit Charme und kultureller Vielfalt. In der Bundeshauptstadt eröffnen reihenweise neue Hotels, damit die Touristen aus aller Welt mit den nötigen Unterkünften versorgt sind. Gerade in China und Indien werden die Leute immer reisefreudiger und vor allem Deutschland gilt als eines der Hauptziele auf dem alten Kontinent und gehört somit zu den Top 10 der Reiseziele für 2014. Auch München, Hamburg und Städte wie Düsseldorf oder Nürnberg werden häufiger bereist und breiten sich mit nachhaltigen Investitionen auf einen verstärkten Besucherandrang im Jahr 2014 vor.

Spanien und die Türkei unter den Top 10

Die Europäer vereisen am liebsten nach Spanien. Angeführt von Engländern und Deutschen, erreichen Städte wie Barcelona und Madrid oder Urlaubsregionen wie Ibiza und Mallorca neue Besucherhöchststände und werden auch 2014 diesen Titel verteidigen. Die Hauptstadt Madrid rangiert auf dem 4. Platz der meistbesuchten Städte Europas gefolgt von Barcelona, das auf dem 5. Rang in den Top 10 rangiert. Auch die Türkei, angeführt von Istanbul, gehört zu den meist besuchten Reiszielen in Europa und kann mit einzigartigen Urlaubsregionen wie zum Beispiel Pamukkale oder Antalya die Gäste aus aller Welt anlocke und in den Bann ziehen. Falls Istanbul zu Europa gezählt wird, liegt es auf den 6. Platz und zählt damit zu den beliebtesten Destinationen in Europa.

 

London - Top 10 Mitglied

Die englische Metropole London wird auch im Jahr 2014 einen Platz in den Top 10 Reiseziel in Europa sicher haben und rangiert auf einen guten 7. Platz. Die Hauptstadt Großbritanniens gehört damit zu den beliebtesten Reisezielen in Europa.

Griechenland

Den 8. Platz in der Hitliste der meistbesuchten Städte auf dem alten Kontinent belegt Griechenlands Hauptstadt Athen, die nach heftigen Turbulenzen in jüngster Zeit wieder zur Ruhe gekommen ist und somit in den Top 10 landet. Dahinter folgt die vor allem in Deutschland beliebte Insel Kreta, die mit kulinarischen Köstlichkeiten und einem mediterranen Flair herausragt und den 9. Platz belegt.

Schweiz

Last but not least, bei den  besten Reiseziele 2014 kommt die Schweizer Hauptstadt Zürich auf Rang 10, die im Herzen Europas seit geraumer Zeit als Besuchermagnet agiert und vieles, wie zum Beispiel diverse kulturelle Sehenswürdigkeiten, anzubieten hat.

Kommentare