Foto: Shutterstock.com

Die größten Städte der Welt?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:53
Die angeführte Top-10 listet die größten Großstädte der Welt auf.

Bitte beachten

  • Die unten angeführte Top-10 listet die größten Großstädte der Welt auf. 
  • Metropolregionen - zum Unterschied - sind Großstädte, einschließlich der sie umgebenden Vororte und ländlichen Gebiete. 

  1. Shanghai - Eine der bedeutendsten Industriestädte Chinas ist Shanghai. Innerhalb der Stadt leben rund 23 Millionen Einwohner, so viele, wie in keiner anderen Stadt auf diesem Planeten. 
  2. Mexiko-Stadt - Die Hauptstadt von Mexiko ist das kulturelle Zentrum Mittelamerikas. Schon zu den Zeiten der Azteken war Mexiko-Stadt ein großes Ballungsgebiet. Heute leben in Mexiko-Stadt etwas weniger als 20 Millionen Menschen.
  3. Peking - Die chinesische Hauptstadt hat sich 2008 mit den Olympischen Sommerspielen der Weltöffentlichkeit präsentiert. Die ehemalige Kaiserstadt, die auf eine weit über 3000jährige Geschichte zurückblicken kann, hat derzeit rund 15,7 Millionen Einwohner.
  4. Istanbul - Die türkische Großstadt, die auf europäischem und asiatischem Boden liegt hat insgesamt 13,8 Millionen Einwohner. Damit ist die Stadt am Bosporus die einwohnerstärkste Stadt Europas.
  5. Karatschi - Karatschi ist die größte Stadt Pakistans, ist aber seit 1959 nicht mehr die Hauptstadt des islamischen Staates. Rund 13 Millionen Einwohner sind in Karatschi zu Hause.
  6. Mumbai - Die indische Stadt Mumbai ist vielen noch besser als Bombay bekannt. Die Heimat der indischen Filmindustrie Bollywood ist heute mit 11,6 Millionen Einwohnern die größte Stadt des indischen Subkontinents.
  7. Moskau - Das größte Land der Erde rangiert mit seiner Hauptstadt Moskau auf Rang sieben der einwohnerreichsten Städte der Welt. 11,5 Millionen Menschen leben in der russischen Metropole.
  8. Delhi - Hinter Mumbai ist Delhi die zweitgrößte Stadt in Indien. Die Hauptstadt zählt mit etwa 10,9 Millionen Einwohnern nur rund 700.000 Menschen weniger als der südwestliche Nachbar.
  9. Sao Paulo - Das wirtschaftliche Zentrum Brasiliens ist in Sao Paulo beheimatet. Rund 10,8 Millionen Einwohner leben in Sao Paulo, die damit als größte Stadt Südamerikas gilt.
  10. Seoul - Der Gastgeber der Olympischen Spiele 1988 ist der Fixpunkt in der südkoreanischen Gesellschaft. Etwa 10,4 Millionen Menschen leben in der Hauptstadt Südkoreas. Sie ist damit die zehnte und letzte Stadt, die mehr als 10 Millionen Einwohner hat.

Kommentare