Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:04
Umfangreiche Bestimmungen gibt es für Urlauber und andere Besucher.

Während wir uns in der Europäischen Union frei und beinahe ohne Einschränkungen bewegen können, bestehen für einige andere Staaten scharfe Einreisebestimmungen. Spätestens seit den verheerenden Terroranschlägen vom 11. September 2001 gilt dies auch für die Vereinigten Staaten.

Tipps zur Einreise in die USA:

  1. Für einen Urlaubsaufenthalt, der nicht länger als 90 Tage dauert, wird in jedem Fall ein maschinenlesbarer Reisepass benötigt, dies gilt sowohl für Kinder als auch Erwachsene.
  2. Der Ausweis darf nicht vorläufig sein, ansonsten wird die Einreise verweigert. Neben dem Reisepass wird entweder eine erfolgreiche ESTA-Registrierung oder ein Visum benötigt.
  3. Die ESTA-Registrierung kann online bis zu drei Tage vor der Einreise erfolgen, dabei sind zahlreiche Fragen zur eigenen Person und zum Aufenthalt in den Vereinigten Staaten zu beantworten.
  4. Die Registrierung kostet 14 Dollar und ist für zwei Jahre gültig. Sie muss mitgeführt werden. Das Ausfüllen des Antrags beinhaltet keine Garantie für eine Einreise, hierüber entscheidet der jeweilige Beamte vor Ort.
  5. Eine Alternative hierzu ist die Beantragung eines Visums, dies ist in jedem Fall notwendig, wenn der Aufenthalt nicht dem Urlaub dient oder länger als 90 Tage dauert. Solch ein Visum ist nur in einer diplomatischen Vertretung der USA erhältlich. Hierzu ist vorab ein Termin zu vereinbaren, zu dem persönlich erschienen werden muss.
  6. Am Termin muss der vollständig ausgefüllte Antrag eingereicht werden, rund eine Woche danach werden das Visum und der Reisepass per Post versandt. Die Bestimmungen hierzu unterscheiden sich von Fall zu Fall und es gibt eine große Zahl unterschiedlicher Visa, zum Beispiel für Austauschschüler oder für den Transit.
  7. Auch die Staatsangehörigkeit spielt eine wichtige Rolle. Die genannten Kriterien gelten für deutsche Staatsbürger, für Angehörige anderer Staaten ist die Einreise oftmals noch komplizierter.

Kommentare