Foto: Shutterstock.com

Geschwindigkeitsbeschränkungen unserer Urlaubsziele?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:56
Mit dem Auto in den Urlaub. Welche Geschwindigkeitsbegrenzungen gelten im Ausland?

Wer mit dem Auto in den Urlaub fährt und mehrere Länder passieren muss, sollte sich neben der Strecke auch vorher über die Geschwindigkeitsbeschränkungen unserer Urlaubsziele informieren. In Deutschland kennen wir die Regeln, innerorts 50 km/h wenn nicht anders beschriftet, außerorts 100 km/h und auf der Autobahn wird eine Richtgeschwindigkeit von 130 km/h empfohlen. Doch gilt dies nicht immer auch für unsere Nachbarländer oder beliebte Reiseziele, die wir mit dem Auto besuchen.

  • Informieren Sie sich vor Reisebeginn über die Geschwindigkeitsregelungen eines Landes. Eine gute Anlaufstelle ist hier z. B. die Seite der ADAC.

  1. Diese Richtgeschwindigkeiten gelten nur für Pkws. Für Autos mit Anhänger und Wohnmobile gelten andere Richtwerte.
  2. Wie auch bei uns gilt auch in Bulgarien, Dänemark, Frankreich, Griechenland, Kroatien, Niederlande, Österreich, Türkei, Italien und der Schweiz innerorts 50 km/h. Sofern nicht anders beschildert.
  3. Es gibt wenige Länder, in denen im Ort weniger oder mehr gefahren darf, wie z. B. in Großbritannien. Da darf in einem Ort nicht mehr als 45 km/h gefahren werden. In Serbien und der Slowakei darf dagegen 60 km/h innerorts gefahren werden.
  4. Außerorts fahren wir auf deutschen Straßen 100 km/h. Diese Regelung gilt auch in Österreich. Auch gilt in Österreich auf der Autobahn eine Richtgeschwindigkeit von 130 km/h.
  5. In Dänemark darf außerorts nur 80 km/h gefahren werden. Auf der Autobahn herrscht wie auch bei uns ein Richtwert von 130 km/h.
  6. In Griechenland darf außerorts 90 km/h und auf der Autobahn 120 km/h gefahren werden.
  7. In Bulgarien ebenfalls außerorts 90 km/h. Allerdings auf der Autobahn 130 km/h. Dies gilt übrigens auch in Kroatien, Italien und Polen.
  8. In den Niederlanden und der Schweiz darf außerhalb eines Ortes 80 km/h, auf der Autobahn 120 km/h gefahren werden.
  9. Während in Spanien und der Türkei 90 km/h außerorts und 120 km/h auf der Autobahn erlaubt sind.

Kommentare