Foto: Shutterstock.com

Kosten Reise in die USA? - Soviel macht's aus

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:03
Jeder USA-Fan träumt von einer Reise in die USA. Doch was kostet so eine Reise?

Eine Reise in die Vereinigten Staaten ist der Traum aller USA-Fans. Ob Sie in die USA reisen um zu shoppen, eine Weltmetropole zu besuchen oder um eine Rundreise zu machen - das Land der unbegrenzten Möglichkeiten bietet jedem etwas. Doch die Kostenfrage sollte dabei nicht vergessen werden.

  • Der Preis Ihrer Reise kann nicht pauschal bestimmt werden, da verschiedene Faktoren den Preis Ihrer Reise bestimmen.

  1. Vor eine Reise in die USA ist es wichtig zu klären, was Sie in den USA unternehmen wollen, was Sie sehen möchte und wo Sie genau hinwollen. Auch ist es wichtig, abzuklären, wie lange Sie in den USA bleiben wollen und wie viele Personen an der Reise teilnehmen. Und von diesen Faktoren hängt auch der Preis Ihrer USA-Reise ab. Pauschal lässt sich nicht sagen, was eine Reise genau kostet.
  2. Je nachdem, ob Sie eine Rundreise planen, nur einen Ort besuchen oder einen Aktivurlaub bevorzugen, kann der Preis verschieden ausfallen. Auch macht es einen Unterschied, ob Sie sich selbst versorgen oder lieber in Restaurants essen. Und wo wollen Sie übernachten? Reicht Ihnen ein kleines Zimmer oder doch eher ein 5-Sterne Hotel mit all inclusive?
  3. Mit einer gründlichen Planung und einer realistischen Kostenübersicht nimmt Ihre Reise kein böses Ende. Daher informieren Sie sich in themenspezifischen Foren, Reiseportalen, Informationsseiten über alles Wichtige, was Sie bei Ihrer Reise bedenken müssen. Andere Reisende schreiben Ihre Erfahrungen gerne und teilen diese mit Ihnen. Auch werden oft Reiserouten, Reiseinformationen und anderes in solchen Foren diskutiert oder veröffentlicht.
  4. Machen Sie sich mit den Einreisebestimmungen bekannt, denn hier können bereits vor der Reise Kosten auf Sie zukommen, wie zum Beispiel mit der Beantragung des Visums oder einer Kreditkarte. Bei der Buchung der Reise können Sie Geld sparen, wenn Sie die Angebote vergleichen, den Flug so früh wie möglich buchen und auf die Saison achten. Sie finden zahlreiche Informationen im Internet.
  5. Um den Preis Ihrer Reise zu ermitteln, nehmen Sie sich die Zeit sich mit Ihrem Urlaub und der Planung zu beschäftigen. Es kommen nicht nur Eintrittsgebühren, Kosten für Unterkunft, Essen, Busfahrten, sondern viel mehr auf Sie zu. Leihen Sie ein Auto, müssen Sie es betanken. Möchten Sie eine bestimmte Strecke mit dem Rad fahren, brauchen Sie ein Rad. Möchten Sie shoppen gehen, müssen Sie auch hier genug Geld einplanen.
  6. Hotels, Pensionen, Autovermieter und Campingplätze stellen ihre Preise online. Nehmen Sie sich die Zeit alle Angebote zu vergleichen. Sie finden die Informationen eventuell nicht immer auf Deutsch aber auf Englisch finden Sie alles, was Sie brauchen. Offene Fragen können auch per E-Mail geklärt werden. Alle Sehenswürdigkeiten sind auch online zu finden sowie die Preise und Öffnungszeiten.
  7. Auch gibt es Pauschalreisen, die Sie nutzen können. Je nach Saison und Ort kann sich der Preis ändern. Zudem werden verschiedene Angebote dem Reisenden geboten und daraus setzt sich der Preis zusammen. Vergleichen Sie verschiedene Anbieter und wählen Sie den besten Preis für Sie aus.

Kommentare