Foto: Shutterstock.com

Kurztrip im Mai - Wo kann man Sonne tanken?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:21
Der Mai hat mehrere Feiertage, die sich ideal für einen Kurztrip nutzen lassen.

Im Mai ist das Wetter zwar schon etwas freundlicher, aber immer noch wechselhaft. Wer jedoch ein paar zusätzliche Sonnenstrahlen tanken möchte, der kann das ganz leicht mit einer Kurzreise tun.

  • Verschiedene Reisenagebote
  • Reiseprospekte
  • Reisebüro

Reisetipps

  • Für den Kurztrip im Mai eignen sich vor allen Dinge alle Reiseziele, die Sie schnell und gut erreichen können. Das kann mit dem Zug, dem eigenen Auto oder natürlich auch mit dem Flugzeug sein. Sie müssen nämlich gar nicht die halbe Welt umreisen, um ein bisschen Sonne genießen zu können.
  • Denken Sie dabei an die Toskana, an Pisa und Florenz. Mit dem Flugzeug erreichen Sie diese Ziele schnell, und können dann dort einen tollen Kurztrip verbringen. Aber auch Neapel erreichen Sie schnell, und haben auch dort gutes, warmes und in den meisten Fällen schon im Mai ein sonniges Urlaubswetter.
  • Wenn Sie natürlich lieber mit dem Zug verreisen, oder dem eigenen Auto anreisen möchten, dann könnte Österreich ein schönes und relativ schnell zu erreichendes Urlaubsziel sein. Wien bietet Ihnen nicht nur einen sonnigen Aufenthalt, sondern auch kulturell werden Sie dort einiges erleben können.
  • Eigentlich gibt es viele schöne Reiseziele, wie zum Beispiel Amsterdam, die auch im Mai eine Reise wert sind. Natürlich können Sie auch weiter weg fahren oder fliegen, dann wären die Balearen ein gutes Reiseziel.
  • Der Mai bietet in vielen Regionen aber nicht nur ein wundervolles Wetter an, sondern bringt auch einige Feiertage mit sich. Wenn Sie diese geschickt nutzen, und auch mit den Brückentagen kombinieren, dann kann der Kurztrip nicht nur ein Wochenende andauern, sondern durchaus drei bis vier Tage dauern.
  • Ein früher Blick in den Kalender kann sich also lohnen, denn oft müssen Sie Ihren freie Zeit beim Chef ja erst noch beantragen. Deswegen sollten Sie auch die Kurzreise vorher gut planen.
  • Wenn Sie sich für ein Last-Minute-Angebot entscheiden, dann sollten Sie die unterschiedlichen Angebote vorher unbedingt ganz genau miteinander vergleichen.
  • In vielen Fällen sehen alle diese Angebote nach einer hohen Preisersparnis aus. Leider ist das aber nicht immer der Fall, denn oft sind diese speziellen Angebote teurer, als eine normale Buchung mit den gleichen Optionen.
  • Es kann sich auch lohnen, den Kurztrip im eigenen Land zu verbringen. Besonders schöne Regionen sind das Saarland, Hessen und auch die Eifel hat im Mai einiges zu bieten.
  • Erkundigen Sie sich in dem Reisebüro Ihres Vertrauens am besten nach Auslandsreisen für einen Kurztrip, und lassen Sie sich auch Angebote für die näheren Regionen zeigen. Denn gerade dann, wenn Sie mit der Familie und Kindern verreisen, kann der Urlaub in den eigenen Regionen besser sein, als mit dem Flugzeug eine lange Strecke zurückzulegen.

Kommentare