Foto: Shutterstock.com

Paris - Highlights der Stadt der Liebe?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:53
Man sagt, Paris ist die Stadt der Liebe. Romantik ist hier auch überall spürbar.

Man sagt, Paris ist die Stadt der Liebe. Romantik ist hier auch überall spürbar, aber nicht nur für Verliebte ist Paris ein absolutes Highlight. Diese Stadt bietet alles, was eine Metropole von Welt ausmacht. Faszinierende Bauwerke, Parks, Museen, Kirchen, pulsierende Orte und Shoppingtempel.

  1. Wer an Paris denkt, denkt zuerst an den Eiffelturm. Er ist natürlich das "Must See" der Stadt. Der Turm wurde 1889 anlässlich der Weltausstellung erbaut und war anfangs bei den Parisern nicht gerade beliebt. Heute ist er das Wahrzeichen der Stadt. Die höchste Plattform liegt auf 276 Meter und die Sicht ist atemberaubend. Nachts ist die beleuchtete Stadt besonders romantisch. 
  2. Victor Hugo hat der berühmtesten Kirche der Stadt mit dem "Glöckner von Notre-Dame" ein ewiges Denkmal gesetzt. Die Kathedrale thront mitten auf der Ile de la Cité, einer Insel im Fluss Seine, und ist ein Meisterwerk gotischer Architektur. Die Westfassade mit Ihrem Rosettenfenster ist weltberühmt, ebenso wie die fantastischen Wasserspeier auf dem Nordturm. 
  3. Wenn du gerne Shoppen gehst, dann darfst du dir die Avenue des Champs-Elysées nicht entgehen lassen. Diese Prachtstraße ist die berühmteste von Paris. Geschäfte, Cafés und Kinos ziehen die Menschen an. Hier werden auch große Paraden abgehalten und man findet die vornehmsten Hotels und Restaurants der Stadt.
  4. In Paris befinden sich einige der schönsten Museen der Welt. Neben dem Eiffelturm ist das Musée du Louvre die vielleicht größte Sehenswürdigkeit der Stadt. Das Museum stellt eine der größten Kunstsammlungen der Welt von den Anfängen der Zivilisation bis zum 19. Jahrhundert aus. Selbst wer nicht eingefleischter Kunstfan ist, sollte es sich nicht entgehen lassen, wenigstens einmal im Leben das geheimnisvolle Lächeln der Mona Lisa im Original gesehen zu haben. 
  5. Wenn du gerne auf individuelle Tour gehst, schau dir das Stadtviertel Montmartre an. Mit seinen schönen Plätzen, verwinkelten Gassen und einer grandiosen Aussicht von der berühmten Kirche Sacré-Coeur über die Stadt, bietet es viel zu entdecken. 
  6. Der besondere Tipp: Die Lebensader der Stadt ist der Fluss Seine. Er teilt die Stadt in zwei Teile und nahezu jedes interessante Gebäude in Paris liegt in der Nähe des Flusses. Einen besonderen Blick auf die Stadt hast du daher auf den sogenannten Bateaux Mouches. Das sind Ausflugsboote auf denen du bequem an den schönsten Sehenswürdigkeiten vorbei kommst.
  7. Als Abstecher lohnen sich auf jeden Fall das Disneyland Paris und das Schloss Versailles.

Kommentare