Foto: Shutterstock.com

Richtig Koffer packen - Worauf man achten sollte?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:55
Ein richtig gepackter Koffer erleichtert das Reisen an sich.

Egal ob Flugreise in den wohlverdienten Jahresurlaub oder kurzer Businesstrip per Zug – ein richtig gepackter Koffer erleichtert nicht nur das Reisen an sich, sondern verhindert auch, dass man vor Ort unnötig Geld ausgeben muss, um vergessene Gegenstände zu ersetzen.

  1. Die richtige Koffergröße wählen – dies ist besonders wichtig, wenn es sich um eine Flugreise handelt, da viele Fluggesellschaften unterschiedlich schwere und unterschiedlich große Gepäckstücke akzeptieren. 
  2. Das Wetter vor Ort beachten – am besten im Internet kurz vor Abreise noch einmal überprüfen, was für Temperaturen und Witterungsbedingen am Zielort herrschen, um wichtige Utensilien wie Regenschirm oder Sonnenbrille nicht zu vergessen.
  3. 7 Tage – 7 Paar Socken – für jeden Tag der Reise ein frisches Paar Socken und frische Unterwäsche einplanen. Bei einer längeren Reise eine Tube Waschmittel zur Handwäsche einpacken oder im Hotel bzw. im Waschsalon waschen lassen.
  4. Alle Kleidungstücke, die in Frage kommen, aus dem Kleiderschrank nehmen und auf dem Bett ausbreiten. Vorrang sollte Kleidungsstücken gegeben werden, die sich besonders gut kombinieren lassen – z.B. Oberteile, die sowohl zum Business Outfit als auch zur Jeans passen oder Pullover, die entweder allein oder über einem Hemd getragen werden können.
  5. Des Weiteren sollten bevorzugt solche Kleidungsstücke in den Koffer wandern, die pflegeleicht sind und wenig oder gar nicht knittern.
  6. Accessoires nicht vergessen – Gürtel, Schmuck, Mützen und Schals können ein Outfit variabler machen und nehmen außerdem wenig Platz weg.
  7. Beim Packen Hohlräume nutzen – um den Koffer optimal zu füllen, kann man beispielsweise Schuhe mit Socken ausstaffieren oder zusammengerollte T-Shirts in entstandene Hohlräume im Koffer selbst stopfen.
  8. Minigrößen für die Kulturtasche – immer mehr Drogerieartikel wie Deodorant, Zahnpasta oder Duschgel gibt es mittlerweile in Minigrößen, die sich hervorragend zum Mitnehmen auf Reisen eignen. 
  9. Flüssigkeiten richtig einpacken – für die Flugzeugreisen gilt nach wie vor, dass Flüssigkeiten über 100ml nicht ins Handgepäck dürfen. Alles, was im Koffer auslaufen könnte, z.B. der Inhalt des Kulturbeutels, Schuhcreme, Sonnencreme etc., besser in eine extra Plastetüte stecken und dann einpacken 
  10. Wichtige Dokumente wie Personalausweis oder Reisepass, Geld, Schlüssel und Tickets gehören unbedingt ins Handgepäck.

Kommentare