Foto: Shutterstock.com

Skiurlaub am Gletscher? - Das ist zu beachten

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:12
Bei einem Skiurlaub am Gletscher sollten Sicherheitshinweise unbedingt befolgt werden.

Am Gletscher ist der Skiurlaub auch dann noch möglich, wenn die Saison schon vorbei ist. Die Schneeverhältnisse sind ausgesprochen gut, sodass dem Skifahren nichts entgegen steht. Der Gletscher ist nichts anderes als fest gefrorener Schnee, weswegen Sie gerade dort immer den Sicherheitsanweisungen folgen sollten.

  • Handy
  • Taschenlampe
  • Leuchtrakete
  • Lawinenairbag
  • Verbandzeug

Skiurlaub am Gletscher

  • Wenn Sie einen Skiurlaub am Gletscher machen wollen, dann sollten Sie immer dran denken, auf welchem Boden Sie sich bewegen. Der Gletscher entsteht, indem der Schnee friert und zu Eis wird. So bildet sich nach und nach eine sehr dicke Schicht. Diese kann jedoch, wenn sich zum Beispiel das Wetter ändert, nachgeben oder sich verändern.
  • Deswegen sollten Sie sich vor dem weg zur Piste ausführlich mit den Warnhinweisen und den Sicherheitsvorschriften vertraut machen.
  • Verlassen Sie die ausgezeichneten Skipisten auf keinen Fall, und weichen Sie nicht von den ausgeschilderten Strecken ab.
  • Zu Ihrer eigenen Sicherheit sollten Sie nur mit einer speziellen Skiausrüstung, gut wärmender Skibekleidung und mit der nötigen Schutzausrüstung auf die Strecke gehen. Wenn möglich, packen Sie sich eine Leuchtrakete ein, die Sie im Notfall zünden können. Sie bekommen im Fachhandel auch einen speziellen Lawinenairbag, den Sie dabei haben sollten. Auch wenn es keine Garantie für einen Empfang gibt, haben Sie immer ein Handy mit einem vollen Akku dabei. Auch eine starke Taschenlampe gehört zu der Ausrüstung, wenn Sie am Gletscher Ski fahren wollen.
  • Achten Sie darauf, ob Sie ungewohnte Geräusche oder ein lautes Knacken hören. Dies könnte ein Zeichen dafür sein, dass sich das Eis löst und eine Lawine ins rollen kommt.
  • Machen Sie sich zu guten Zeiten auf den Weg. Nach dem Frühstück am frühen Vormaittag ist die schönste Zeit für den Gletscher. Achten Sie aber darauf, dass Sie mit dem Einbruch der beginnenden Dunkelheit wieder am Hotel oder an Ihrer Ferienunterkunft angekommen sind.
  • Hinterlassen Se am Morgen am Empfang eine Nachricht, wo Sie zum Skifahren hin gehen, und bis wieviel Uhr Sie wieder zurück sein werden. Der Weg, den Sie anpeilen kann sehr wichtig sein, falls es zu einem Unfall oder etwas Ähnlichem kommt, und man einen Suchtrupp nach Ihnen schicken muss.

Kommentare