Foto: Shutterstock.com

Swarovski Kristallwelten - Eine glitzernde Erlebniswelt

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:52
Eine kristallklare Märchenwelt aus Glitzer und Luxus – die Swarovski Kristallwelten.

Das Zillertal, ist wohl eines der beliebtesten Skigebiete in Österreich. Augrund seiner besonderen Bergwelt zieht es jeden Skiliebhaber in seinen Bann. Doch abseits des Skitourismus hat das Zillertal noch viel zu bieten. Im Herzen des Zillertals befindet sich ein Ort der einem in eine andere Welt versetzt. Eine kristallklare Märchenwelt aus Glitzer und Luxus – die Swarovski Kristallwelten.

/www.best-of-zillertal.at/winter/viewpage.asp?SITE=ZILLERTAL_WINTER&PAGEID=298" title="Swarovski Kristallwelten in Wattens" target="_blank">Die Swarovski Kristallwelten im malerischen Ort Wattens sind bei vielen ein beliebtes Ausflugsziel und auch eine gute Alternative als Schlechtwetterprogramm zu allen Jahreszeiten.

  1. Der Eingang zu den Kristallwelten führt durch einen Wasser speienden Riesen. Dieser magische Riese ist direkt in die Berge hineingebaut und beherbergt in seinem Inneren die eigentliche Kristallwelt. Umgeben von magischen Figuren und Feuerelementen wird man regelrecht ins Innere hineingezogen. 
  2. Durch die verschiedenen inszenierte Räume mit vielen Lichteffekten und stets umgeben vom Charme des Kristalls, können Besucher die Zauberwelt besichtigen. 
  3. Unterirdische Kammern führen von einem Raum in den nächsten – dabei ist jeder ein Genus für sich. Inspiriert und gestaltet wurde diese spezielle Welt vom Österreichischen Künstler André Heller. Heller ist schon jeher für Inszenierungen der besonderen Art bekannt. 
  4. Über das gesamte Jahr verteilt bietet der speiende Reise ein Eventprogramm für Jung und Alt. 
  5. Der Riese und Familie: Einen Besuch wert sind die Kristallwelten auf jeden Fall für Familien mit Kindern. In der „Riesen-Tour“ wird Kindern die Welt der Kristalle interaktiv näher gebracht. Zur warmen Jahreszeit können sich die Kleinen nach der Besichtigung nach Herzenslust im Park, Spielplatz oder der nahegelegenen Labyrinthwelt austoben. 
  6. Kunst im Riesen – ist ein spezielles Programm der Swarovksi Kristallwelten. Die Künstlertruppe Blue Noses bringt durch eine spezielle Technik internationale Architektur nach Tirol. So werden in etwa das Empire State Building oder die Cheops-Pyramide aus Crystal nachgebaut und regen zu einer kleinen Weltreise an.
  7. Neben speziellen Programmen für Kinder über Kultur und Musik, gibt es auch die Möglichkeit sich selbst mit dem Material Kristall zu beschäftigen. Über das ganze Jahr verteilt laden Kreativ-Workshops zum Arbeiten und Gestalten mit dem Rohstoff ein.
  8. Ein zentraler Punkt ist auch die Crystal Stage. Hier wird Kristall in all seiner Exklusivität präsentiert. Sawarovski Kristalle in jeglicher Form können besichtigt und im Shop erworben werden. 
  9. Wann immer man in der Nähe von Wattens ist, sollte auf jeden Fall die Möglichkeit genutzt werden, in die Zauberwelt des Kristalls einzutreten. 
  10. Problemlos kann man in den Kristallwelten einen abwechslungsreichen, ganzen Tag verbringen ohne aus dem Staunen herauszukommen. 
  11. Nach einem Besuch, wird die Aussage – Diamonds are a girls best friend – in Frage gestellt. Kristalle versprühen eine magische Anziehungen nicht nur für das weibliche Geschlecht – Crystals are all best friends – so sollte die richtig Beschreibung sein.

Kommentare