Foto: Shutterstock.com

Tunesien bereisen? - Die schönsten Ziele

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:17
Ein Reise nach Tunesie, dass sind die schönsten Ziele

Tunesien ein wunderschönes Reiseziel in Nordafrika, da es dort im ganzen Jahr warm ist kann man Tunesien das ganze Jahr bereisen. Zu empfehlen ist wohl Mahdia, das ist ca. 1 Stunde südlich von Monastir entfernt. Mahdia hat mit Sicherheit einen der schönsten Sandstrände in Tunesien, er ist fast so schön wie in der Karibik. Jedoch ist Mahdia etwas abgelegen und man findet auch wunderschöne Strände in Dierba und dort ist auch eine zauberhafte Lagune, man kann dort für alle Begierden etwas finden und dabei hab man auch eine große Hotelauswahl zur Verfügung. Wenn man Palmen am Strand möchte sollte man Zephir in Zarzis besuchen, für Golfer und Wassersportler gibt es in Tunesien fantastische Möglichkeiten und zum Bummeln bieten sich die Promenaden geradezu an. Die zahlreichen Geschäfte und vielen Bars die in einem orientalischen Flair gehalten sind, lassen keine Wünsche offen.

  • Streng verboten sind unsittliche und obszöne Darstellungen, hier geht es in Tunesien schon um die bloße Nacktheit.
  • Daher könnte ein Männermagazin schon zu große Schwierigkeiten führen.
  • Medikamente die Sie benötigen müssen von ihrem Arzt bescheinigt sein.

  • Passende Kleidung denn hier ist es immer sehr warm, auch abends wenn man zum Essen geht oder einen Stadtbummel unternimmt.
  • Sonnencreme mit hohem Schutzfaktor, auf jeden Fall Badeschuhe den der weiße Sand am Strand kann sehr heiß werden.
  • Es ist wichtig einen Reisepass mit einer Gültigkeit von 6 Monaten nach der Einreise dabei zu haben und bei Pauschalreisen wird von deutschen Staatsbürger ausnahmsweise auch der Personalausweis akzeptiert, er sollte jedoch noch mindestens 3 Monate Gültigkeit haben, was verboten und erlaubt ist teilt Ihnen gerne ihr Reisebüro mit.

Einige Hintergrundinformationen

  • Die Währung ist der tunesische Dinar, 1 Dinar sind ca. 0,50 Euro, man handelt in Tunesien gerne doch wie bei allem sollte man es nicht übertreiben.
  • Am Strand können Sie wunderschöne Stunden verbringen und das Mittelmeer lädt Sie dann zum abkühlen ein.
  • Tunesien ist auch ein beliebtes Reiseziel für Familien, hier erleben Kinder wunderschöne Tage denn es wird für sie sehr viel gemacht.
  • Ein Ausflug in die Wüste sollte man auf jeden Fall mitmachen, die schönste Oase ist Douz Nefta.
  • Es herrscht hier ein Flair wie Tausend und einer Nacht und wenn Sie erst einmal den Basar besucht haben und dort in eine frisch geerntete Dattel gebissen haben, glauben Sie in eine andere Welt zu sein.
  • Mit den Louages das sind kleine neunsitzer Busse, diese Taxis sind billig und halten jederzeit am Straßenrand an.
  • Probieren Sie auf den Märkten die Früchte Sie werden merken das diese viel besser schmecken als zu Hause und vergessen Sie nie zu handeln denn ist in Tunesien Pflicht.

Kommentare