Foto: Shutterstock.com

Was ist der Plänterwald?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:02
Derzeit finden noch kleinere Veranstaltungen im Plänterwald statt.

Berlin – Hauptstadt Deutschlands und Millionenmetropole, besucht von tausenden Touristen jährlich. Berlin ist vielseitig und hat viel zu bieten. Geschichtlich höchst interessant, kulturell gibt es jede Menge zu erleben und viele sehenswerte Plätze und Ausflugsziele, die nur darauf warten entdeckt zu werden. Im Berliner Bezirk Treptow-Köpenick findest du den Ortsteil Plänterwald.

  • Derzeit finden noch kleinere Veranstaltungen im Plänterwald statt.
  • So finden zum Beispiel regelmäßig Laufveranstaltungen, wie der Plänterwaldlauf mit einer Distanz von fünf bis zwanzig Kilometern, statt.

Die Geschichte:

  1. Seit 1876 ist der 89 Hektar große Plänterwald als Naherholungsgebiet in Berlin zu bestaunen. Besonders bekannt wurde der Plänterwald einige Jahre später als Vergnüngspark. Dieser existierte seit 1969 und hatte 20 Jahre lang jährlich bis zu 1,5 Millionen Besucher und war somit einer der beliebtesten Kultur- und Freizeitparks in ganz Berlin. 
  2. Unzählige Fahrgeschäfte machten diesen Park so einzigartig – Unterhaltung für Groß und Klein. Ob Miniscooter, der Fliegende Teppich, die Fahrt mit dem Riesenrad oder eine lustige Clown-Show – Spaß war stets vorprogrammiert. 
  3. Seit 1992 nun wurde der Plänterwald als Spreepark neu eröffnet, jedoch bereits 2001 wieder geschlossen. Seitdem hat sich leider kein weiterer Investor für eine Neueröffnung bzw.
  4. Sanierung des Parkes gefunden.
  5. Bis heute ist der Plänterwald Kult und erinnert an eine wunderbare Zeit und an einen ganz besonderen Ort in Berlin.


Zukunftsausblick:

  1. Ob es je wieder diesen spektakulären und einzigartigen Plänterwald von früher geben wird, ist ungewiss.
  2. Sicher ist, auch dir würden das Spiegellabyrinth, das Geisterschloss, die Schiffsschaukel "Pirat", die Stahlachterbahn „Mega-Loop“ oder auch die Wildwasserbahn „Wild River“ gefallen und eine Menge Spaß und Freude bereiten.
  3. Es bleibt also weiter zu hoffen, dass es doch noch zu einer Wiedereröffnung kommt und das Projekt Plänterwald in eine neue Runde starten kann – mit Dir und deiner ganzen Familie.

Kommentare