Foto: Shutterstock.com

Was ist die Tirol Snow Card? - Alle Infos

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:32
Gerade jetzt in den Wintermonaten fahren Sportfreunde der ganzen Welt in die Skigebiete rund um die Alpen.
Zu den wohl beliebtesten Skigebieten gehören die Pisten in Tirol. Die diesjährige Skisaison begann bereits am 01. Oktober 2013 und geht bis zum 15. Mai 2014. Voraussetzung für die Nutzung der Tiroler Skipisten ist ein sogenannter Skipass. 

Allgemeines zur Tirol SnowCard:

  • Bei der Tirol Snow Card handelt es sich um einen solchen Skipass, mit dem der Inhaber 86 Skigebiete auf über 3106 Pistenkilometern und viele weitere Angebote in Tirol nutzen kann. Auch für einen Winterurlaub mit der ganzen Familie bietet der Skipass viele Angebote. Dazu gehören unter anderem eine Skischule für Kinder oder die Kinderbetreuung mit dem Schwerpunkt auf Action, Party und Fun Parks. Die Skigebiete rund um Sölden und Ischgl gehören momentan noch nicht zu den Geltungsbereichen des Skipasses.
  • Auch die Nutzung von Seilbahnen ist in der Regel in der Gebühr des Skipasses abgedeckt, kann jedoch laut Bestimmungen des Skigebietes variieren. Ob die Nutzung der Seilbahnen in Ihrem Reisegebiet inbegriffen ist, sollte bereits vor der Anreise erfragt werden. Allgemein ist zu sagen, dass die Arlberger Bergbahnen nicht in Kooperation mit der Tirol Snow Card stehen und Fahrten durch den Reisenden gesondert gezahlt werden müssen.
  • Aufgrund des im Sommer geplantem Ausbaus der Kooperationspartner der Tirol Snow Card, besteht die Möglichkeit in der nächsten Saison weitere Gebiete und Seilbahnen in das Sortiment aufzunehmen.

Zu den 86 Skigebieten der Tirol Snow Card gehören unter anderem:

  • die Niederthai
  • Schlick 2000
  • die Skiregion Obergurgl-Hochgurgl
  • die SkiWelt Brixen im Thale und
  • die Zillertal Arena

Zu den Seilbahnen gehören unter anderem:

  • die Bergbahnen St. Johann (Oberndorf/Tirol)
  • die Skilifte Hochfügen
  • die Tannheimer Bergbahnen
  • den Serlesbahnen und
  • den Reuttener Bergbahnen
  • Eine Übersichtsliste aller in dem Skipass enthaltenen Skigebiete und Seilbahnen ist HIER zu finden.

Konditionen:

  • Die Tirol Snow Card gibt es für die Saison 2013/2014 zu verschiedenen Konditionen, unterschieden nach Altersstufen:
  • Kinder bis zu einem Alter von 5 Jahren (Jahrgang 2008-2013) benötigen für die Nutzung der Skigebiete keinen Skipass
  • Kinder, bis einschließlich 15 Jahren (Jahrgang 1998-2007), zu einem Preis von 348,00 Euro
  • Jugendliche, bis einschließlich 18 Jahren (Jahrgang bis 1995), zu einem Preis von 556,00 Euro
  • Erwachsene, zu einem Preis von 696,00 Euro
  • Schwerbehinderte (mit Schwerbehindertenausweis ab 60 Prozent), zu einem Preis von 556,00 Euro
  • Die Tirol Snow Card ist, seit dem 01. Oktober 2013, in dem Informationsbereich aller Seilbahnen in Tirol erhältlich.
  • Mit der Tirol Snow Card steht einem erholsamen und erlebnisreichem Winter- und Skiurlaub, mit der gesamten Familie, nichts mehr im Wege.

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Kommentare