Foto: Shutterstock.com

Welcher Sitz im Flugzeug ist der sicherste?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:11
Mulmiges Gefühl beim Einstieg in den Flieger? Hier ist die Aufklärung!

Die Frage nach dem sichersten Platz im Flugzeug beschäftigt Passagiere schon seit Anbeginn der Flug-Ära. Durch unzählige Statistiken und Auswertungen der Unfälle wollen Experten die sichersten Bereiche in Flugzeuge ermitteln. Die Zusammenfassung ist erschreckend und erleichternd zugleich!

  • Die Wahrscheinlichkeit durch eine spezielle Platzwahl im Flugzeug, bei einem Absturz nicht ums Leben zu kommen ist unglaublich gering!
  • Denn: Einer Studie zu Folge passieren bei rund 375 Millionen Flügen (Flüge in 10 Jahren) 44 Unfälle bei denen man infolge einer richtigen Platzwahl überleben würde. Das entspricht der Wahrscheinlichkeit eines Lotto 6ers (Lotto 6 aus 45).
  • Mehr Detail gibt's hier.

Wer dennoch eine bestimmte Platzwahl treffen möchte kann folgende Überlegungen treffen:

  • Platz in der Nähe der Notausgänge wählen. Um im Brandfall schnellstmöglich die Unfallstelle verlassen zu können. (Ab einer Distanz von ca. 5-8 Reihen versperren andere Passagiere den weg, oder es bleibt zu wenig Zeit, das Flugzeug zu verlassen.)
  • Gangplatz: Man kann seinen Platz schneller verlassen, dafür ist man weniger vor herumfliegende Gegenstände geschützt.
  • Platz in der „FirstClass“: Durch den größeren Abstand zwischen Sitzplätzen ist man sicherer unterwegs.

 

Da das Flugzeug auf unterschiedlichste Art und Weise abstürzen kann (Brand der Triebwerke, Frontalabsturz, Landung mit dem Heck), ist die Wahl des Sitzplatzes ein „Glücksspiel

Kommentare