Foto: Shutterstock.com

Winter-Urlaub buchen in Obertauern: Tipps

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:29
Das schöne Obertauern liegt im Salzburger Land in Österreich.

Das schöne Obertauern liegt im Salzburger Land in Österreich und ist für seinen Winterzauber bekannt. Man kann ein reichhaltiges Angebot vor Ort erwarten, auch die Hotels, die man bei einem Winter-Urlaub buchen kann sind durchwegs bezaubernd. 

Winterwunderland

Die perfekten Schneeverhältnisse, die von Anfang November bis Anfang Mai im Gebiet vorherrschen, tragen zu einem aktiven Winter-Urlaub bei. Man kann sich entweder auf seine Skier schwingen und den Abfahrtslauf genießen, oder Langstreckenlauf betreiben. Doch es gibt auch jede Menge andere Dinge, die man im Schnee machen kann. Fährt man zum Beispiel als Familie mit Kindern nach Obertauern, so gibt es Schlittenfahrten, Pferdeschlittenfahrten und natürlich auch Schlittschuhlaufen. Alles ist auf den vielen Schnee abgestimmt. Die Hotels, die man bucht, sind einzigartig und natürlich gibt es auch eine reichhaltige Verpflegung. Eine sehr bekannte und beliebte Internetseite, die man aufrufen kann, um seinen Winter-Urlaub buchen zu können, ist Obertauern.com!  

Die Pisten der Region

Nicht nur viele Sehenswürdigkeit und die Stadt Salzburg zu erkunden, wird ein Teil des Winterurlaubs einnehmen. Vorher sollte man sich den Pistenplan genau anschauen. Mehr als 100 Kilometer Piste erwarten dich und dazu brauchst du nicht einmal ein Auto. Denn von jedem größeren Ort aus, sind es nur wenige Minuten bis zur nächsten Piste. Man kann auch das gut ausgebaute Liftsystem benutzen, welches sich an den Hängen entlangzieht. Und wenn der Abend naht und man ausgepowert zu Tisch kommt, kann man die nächste Apres-Ski Party planen. Mit Hüttenmusik und Gaudi wird man nun den ganzen Abend tanzen, bis man müde ins Bett fällt. Partys gibt es allerhand im Salzburger Land. 

Die Anreise ins Salzburger Land und nach Obertauern wird meistens mit dem Privat-PKW erledigt oder aber mit dem Zug. Jedoch solltest du dir im Klaren sein, ob du eigene Skier mitnimmst oder dir dort welche leihst. Du kannst auch, solltest du Anfänger sein, einen Skikurs besuchen.

Salzburg ganz romantisch

Wer im Umland seinen Skiurlaub verbringt, sollte wenigstens einmal in die Stadt Salzburg hineinfahren. Das heißt, man sollte das Schloss anschauen und die romantische Altstadt, die bei Schnee noch sehenswerter ist. Wer in der Weihnachtszeit seinen Skiurlaub in Obertauern verbringt, der kann natürlich auch den Weihnachtsmarkt in Salzburg besuchen. Einzigartig und phänomenal liegen die Katakomben am Schlossberg. Der Salzburger Dom ist ein Meisterwerk für sich. Hier finden auch jährlich die Salzburger Festspiele statt. Diese sind jedoch im Juni oder Juli. Eine Fahrt auf der Salzach ist ebenso eher etwas für den Sommer. Im Umland der Stadt kann man die älteste Brauerei Österreichs besichtigen, sowie den berühmten Salzburger Zoo. Die Alpenwelt hat eine berühmte Flora und Fauna zu bieten, doch auch Tiere aus der Steppe findet man hier.

Kommentare