Foto: Shutterstock.com

Wo liegt Mailand?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:15
Mailand zählt nach Rom als zweitgrößte Stadt Italiens und gehört zur Region Lombardei.

Mailand zählt nach Rom als zweitgrößte Stadt Italiens und gehört zur Region Lombardei im Norden des Landes. Sie ist wichtiges Zentrum der Modewelt und des Finanzmarktes und kann Touristen mit einer wahrlich historischen Innenstadt begeistern. Zahlreiche international bedeutende Unternehmen haben sich in Mailand angesiedelt. Gleichermaßen gibt es einige deutsche Firmen, die mit ihrer Außenstelle in Mailand sehr erfolgreich sind.

Die Wirtschaft Mailands:

  •  In Mailand ist eine große Auswahl an Modehäusern heimisch, die hier ihre Kollektionen entwerfen und die Stücke für den Laufsteg vorstellen. Jährlich findet die Modewoche als Highlight der Fashion-Szene statt. Zu den bekanntesten Modelabels gehören: Gucci, Valentino, Prada, Versace oder Armani.
  • Der Automobilhersteller Alfa Romeo geht auf eine Gründung 1910 in Mailand zurück. Heute gehört das Unternehmen zum Fiat-Konzern und ist weltweit vertreten.
  • Ein ebenso weltweit bekanntes Unternehmen ist der Mailänder Reifenhersteller Pirelli, der auch im Rennsport eine wichtige Position einnimmt.
  • Der Kabelhersteller Prysmian hat ebenso seinen Sitz in Mailand und vor einigen Jahren die Kabelabteilung von Pirelli im weltweiten Markt übernommen.
  • Louis Vuitton stellte in den Anfangsjahren exklusives Koffer- und Reisegepäck her. Heute ist die Marke aus Mailand weltweit ebenso für Schmuck, Schuhe und Bekleidung für Damen und Herren bekannt.

 

Deutsche Unternehmen in Mailand:

  •  AEG gehört zu den weltweit größten Elektrokonzernen und wurde 1883 in Berlin gegründet. Eine Außenstelle des Konzerns befindet sich in Mailand.
  • Der Bayer-Konzern ist weltweit tätig und führt unter anderen eine Gesellschaft in Mailand. Gegründet wurde er 1863 und hat bis heute seinen Sitz in Leverkusen.
  • Die Robert Bosch GmbH ist für Elektrowerkzeuge, Gartentechnik und Industrietechnik bekannt. Neben dem Sitz in Gerlingen in Deutschland ist eine Außenstelle in Mailand vertreten.
  • Auch die Autovermietung Sixt hat eine Außenstelle in Mailand und bietet Mietwagen unterschiedlicher Klassen für einen reibungslosen und unbeschwerten Urlaub in Italien.
  • Faber Castell ist deutscher Hersteller von Schreibwaren und besitzt gleichermaßen eine erfolgreiche Außenstelle in Mailand. 

Kommentare