Foto: Shutterstock.com

Zum Karneval nach Venedig? - So geht´s

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:15
Schon zu Casanovas Zeiten beliebt, hat der Karneval in Venedig eine jahrhundertealte Trandition.
Zwar hat sich das bunte Treiben sich im Laufe der Zeit verändert, dennoch ist es immer noch eine sehenswerte Veranstaltung. Eine Reise zum Karneval lohnt sich!

  • Eine günstige Möglichkeit zum Karneval zu fahren, ist mit dem Zug!
  • Infos zum Programm 2013 besorgen!

  • Kostüm mit Maske
  • Reiseplan
  • Zugticket
  • gebuchte Unterkunft
  • Kamera

Wichtige Tipps

  • Organisieren Sie Ihre Reise rechtzeitig, denn viele Angebote sind schnell weg.
  • Im Internet finden Sie eine Fülle an günstigen Pauschalreisen, Gruppenreisen und auch viele Zuglinien (z.B ÖBB) bieten gute und günstige Spezialangebote und Sonderzüge für den Karneval.
  • Wenn Sie kein Pauschalangebot mit Unterkunft buchen, so buchen Sie Ihre Unterkunft unbedingt schon mindestens zwei Monate vor Abreise, da die günstigen, guten Unterkünfte schnell ausverkauft sind.
  • Wählen Sie ein gutes Wochenende oder Woche aus und beachten Sie dabei, dass es einen Vorkarneval gibt, bei dem meist schon einige interessante Punkte am Programm stehen, jedoch natürlich in den zehn Tagen des richtigen Karnevals noch mehr die Post abgeht (für 2013 findet der Vorkarneval vom 26.1-2.2 statt, der richtige Karneval fängt dann am 3.2 um 12 Uhr an).
  • Gut ist es, sich vorher das Programm genau durch zu lesen, um zu entscheiden, welche Veranstaltungen man unbedingt besuchen möchte.
  • Große Veranstaltungen ziehen Taschendiebe an, tragen Sie Wertgegenstände lieber direkt am Körper! 
  • Informieren Sie sich vorher über das aktuelle Motto des Karnevals, denn um ihn richtig zu genießen ist es toll sich kleidungstechnisch anzupassen (Motto für 2013: Lebe die Farben).
  • Typisch für den Karneval ist es, bunte Masken zu tragen, um in eine andere Rolle zu schlüpfen und sich selbst nicht zu offenbaren.
  • Recherchieren Sie zuvor und betrachten Sie Fotos im Internet, denn mit den üblichen Faschingsclownkostümen oder Perücken macht man sich in Venedig eher lächerlich!!

Kommentare