Foto: Shutterstock.com

Alter Schwede - Herkunft des Sprichworts?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:30
Das Sprichwort hat jeder schon mal gehört, wenn nicht sogar selbst schon einmal benutzt.

"Alter Schwede..." - Das Sprichwort hat jeder schon mal gehört, wenn nicht sogar selbst schon einmal benutzt. Doch woher kommt diese Redewendung überhaupt?

Alter Schwede - Herkunft und Bedeutung

  • Zur Zeit nach dem 30 jährigen Krieg warb Friedrich Wilhelm Soldaten für sein Heer an. Weil sie so einen guten Job getan hatten, wurden sie als Unteroffiziere eingestellt und als "alte Schweden" bezeichnet
  • Alter Schwede drückt eine nicht ernstzunehmende Empörung aus. Vergleichbar mit "Mein liebes Freundchen"
  • Unter Freunden wird das Sprichwort häufig benutzt, vergleichbar mit "Kumpel" oder "Digger"
  • Auch als ein Ausdruck des Erstaunens wird "Alter Schwede" benutzt.

Kommentare