Foto: Helga Esteb / Shutterstock.com

Barney Stinson's Blog - Gibt es den wirklich?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:25
In der Serie ist öfters die Rede von Barney's Blog, den gibt es nun wirklich.

Barney Stinson ist vor allem bei den männlichen Zuschauern der wohl beliebteste Charakter der "How I Met Your Mother" Gruppe. In der Serie ist öfters die Rede von Barney's Blog, in dem er seine Tipps und Tricks zum Verführern von Frauen teilt. Seine Verhaltensweisen sind für viele Männer erstrebenswert, da er Sex mit sehr vielen verschiedenen, äußerst attraktiven Frauen hat.

http://www.barneystinsonblog.com/" title="Barney Stinsons Blog" target="_blank">Barney's Blog gibt es wirklich
  • Der Blog enthält Informationen über die fiktive Figur Barney Stinson
  • Artikel im Blog sind in der Ich-Form verfasst
  • Einer der Drehbuchautoren, Matt Kuhn, schreibt wöchentlich den Blog
  • In der Regel haben die Inhalte im Blog einen Bezug zu den Folgen der Serie
  • Das gibt es im Blog von Barney Stinson zu sehen

    • Auf Barney's Blog prahlt er liebend gern über sein Sex- und Liebesleben. Er informiert den Leser über Techniken, die laut ihm bei den Frauen funktionieren.
    • Ein anderer wichtiger Teil von Barney's Blog und seinem Leben ist der sogenannte Bro Code. Dieser enthält Vorschriften für die Verhaltensweisen von "Bros", also guten Freunden. Über diesen Bro Code wird in der Serie auch öfters geredet.
    • Dadurch, dass die Artikel im Blog in der Ich-Form verfasst sind, bekommt der Leser das Gefühl, persönlich etwas über das Leben der Figur Barney Stinson zu erfahren.

    Kommentare