Foto: Shutterstock.com

Begriff Goldesel? - Der Ursprung des Wortes

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:23
Der Ursprung des Wortes "Goldesel" führt zurück zu den Gebrüdern Grimm.

Der Ursprung des Wortes "Goldesel" führt zurück zu den Gebrüder Grimm und ihrem Märchen: "Tischlein deck dich, Goldesel und Knüppel aus dem Sack."

  • Wie im beigefügten YouTube-Video zu sehen ist, erzählt das Märchen "Tischlein deck dich..." im Prinzip das, was wir heute unter "Wertschätzungskette" kennen.

Begriff Goldesel

  • Der Begriff Goldesel hat den Ursprung im Märchen "Tischlein deck dich...".
  • So entstand in dieser Geschichte der Gebrüder Grimm der Esel, der Gold spuckte, sobald man die entsprechenden Worte sagte und ist somit bis heute ein bekannter Ausdruck für jemanden, der immer Geld hat.

Kommentare