Foto: Shutterstock.com

Britney Spears - Biographie eines Pop-Sternchens

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:03
Lange Zeit war Britney Spears nur mit negativen Schlagzeilen in der Presse. Hat dies nun ein Ende?

Nach den zahlreichen Rückschlägen, scheint sich die mittlerweile 30 Jahre alte Britney Spears sich nun endlich wieder gefangen zu haben. Sie strahlt, sieht glücklicher aus, als je zuvor und startet neue Projekte in ihrer Karriere. Sie scheint nun doch ihr Leben in den Griff zu bekommen.

In diesem Jahr wird sie ab dem 12 September 2012  als Jurorin bei X-Faktor zu sehen sein. Die Veröffentlichung des Twister Dance Remixes ist am 9. September 2012. Zudem hatte sie bereits zwei Gastauftritte bei der beliebten Serie "How I met your mother".

Ihr schaupielerisches Talent wurde belohnt und so holte sie mit ihren beiden Auftritte die höchsten Einschalquoten, die die Serie je zu verzeichnen hatte. Ein neues Album soll in Planung sein. Man wird sicher in den nächsten Jahren noch einiges von ihr zu hören bekommen. Denn eines kann man sich gewiss sein: Sie steht immer wieder auf und lässt sch nicht unterkriegen.

  • Bereits mit 13 Jahren moderierte Britney Spears den Mickey Mouse Club.
  • 1999 gelang Britney Spears mit ihrem ersten Album ein grandioser Durchbruch, der sie zur jüngesten erfolgreichen Popsängerin machten.
  • Zweites Album: Ooops! I did it again  hatte eineinen ähnlich großen Erfolg. 
  • Ihr Film Crossroads  brachte Britney Spears die Himbeere, als schlechteste Schauspielerin.
  • Am 14. September 2005 wurde in  Britney Spears und Kevin Federlines erster Sohn geboren. 8.Am 12. September 2006 kam in Los Angeles ihr zweiter Sohn zur Welt.
  • Britney Spears macht über einen Zeitraum von drei Jahren nur noch negative Schlagzeilen. Sie lässt sich gehen, wird dick und übernimmt keine Verantwortung für ihre Kinder. 
  • Das Eheaus mit dem Vater der beiden kinder, Kevin Federline sorgt letztendlich noch für Sorgerechtsstreitsschlagzeilen aus. 
  • Sie trinkt zu viel und fällt durch unpassende Verhaltensweisen in der Öffentlichkeit auf. Sie wird letztendlich eingewiesen und kehrt nach 40 Tagen zurück.
  • Das Album Blackout erschien im Oktober 2007.
  • Neubeginn mit dem Album Circus.
  • Ehrenpreis für herausragende Leistungen.
  • Im Mai 2012 stand fest, dass Britney Spears bei der amerikanischen X-Faktor-Ausgabe in der Jury sitz.

Kommentare