Foto: cinemafestival / Shutterstock.com

Christoph Waltz Filmographie? - Seine besten Rollen

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:13
Bereits zum zweiten Mal wurde Christoph Waltz für den Oscar nominiert.

Bereits zum zweiten Mal wurde der österreichische Schauspieler Christoph Waltz für den Oscar nominiert! 
Bereits im Jahre 2010 erhielt er für seine Rolle in Inglourious Basterds den Oscar für den besten Nebendarsteller, ebenso den Golden Globe Award im selben Jahr. 

2013 erhielt er für seine Nebenrolle als Dr.Schultz, in Django Unchained, den Golden Globe als bester Nebendarsteller und ist ebenfalls für den Oscar nominiert. Ob er sein Double von 2010 wiederholen kann?

Hier die Christoph Waltz Filmographie:

  • 1977 stand erstmals in Wien auf der Theaterbühne 
  • 1997 spielte er in Parole Chicago unter der Regie von Reinhard Schwabenitzky 
  • Seit Ende der 1970er spielte er in zahlreichen Fernsehproduktionen wie Derrick, Der Alte, Schimanski, Kommissar Rex, Polizeiruf 110, Rosa Roth, Unter Verdacht, Der letzte Zeuge mit. 
  • In den 1990iger Jahren drehte er dann auch internationale TV-Filme. 
  • 1993: König der letzten Tage 
  • 1994: Die Bibel – Jakob 
  • 1995: In Katharina die Große, ein zweiteiliger deutsch-amerikanischer Fernsehfilm, spielte er an der Seite von Catherine Zeta-Jones. 
  • 1996: Kommissar Rex – Der Puppenmörder 
  • 1996 wurde Christoph Waltz erstmals, mit der Rolle als Roy Black in Du bist nicht allein – Die Roy Black Story, einem breiten Publikum bekannt. 
  • 2001: Der Tanz mit dem Teufel – Die Entführung des Richard Oetker , basierend auf einer wahren Begebenheit. 
  • 2005: Die Patriarchin 
  • 2008: Das jüngste Gericht, Tatort – Liebeswirren 
  • 2009 spielt er dann in Inglourious Basterds den SS-Standartenführer Hans Landa . Mit Brad Pitt, Til Schweiger, Diane Kruger, Michael Fassbender, usw. Drehbuch und Regie Quentin Tarantino. 
  • 2011: The Green Hornet mit Seth Rogen und Cameron Diaz 
  • 2011: Wasser für die Elefanten mit von Robert Pattinson und Reese Witherspoon 
  • 2011: In Die drei Musketiere spielt er den Bösewicht Richelieu. Mit Matthew Macfadyen, Milla Jovovich, Orlando Bloom, usw. 
  • 2011: Der Gott des Gemetzels an der Seite von Jodie Foster, Kate Winslet 
  • 2012/2013: Django Unchained. Hier mimt er den deutsch Kopfgeldjäger Dr. King Schultz. 


Eine Auswahl seiner Auszeichnungen(Christoph Waltz Filmographie) 
1982: O.E. Hasse-Preis durch die Berliner Akademie der Künste 
1997: Bayerischer Fernsehpreis für die Darstellung des Roy Black in Du bist nicht allein – Die Roy Black Story 
2002: Adolf-Grimme-Preis: Fiction/Entertainment in Der Tanz mit dem Teufel – Die Entführung des Richard Oetker 
2010
Golden Globe Award: Bester Nebendarsteller – Drama in Inglourious Basterds 
Oscar: Bester Nebendarsteller in Inglourious Basterds 
Romy: Beliebtester Schauspieler 
2013:
Golden Globe Award: Bester Nebendarsteller – Drama in Django Unchained
Nun hoffen wir auch auf einen erneuten Oscar für Django Unchained!

Kommentare