Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:50
Täglich verdient der Fußball-Popstar 140 000 US-Dollar!

David Beckham ist nicht der beste Fußballspieler - aber er hat so viel Zuschauersympathie und einen so hohen Beliebtheitsgrad, dass er ungeschlagen die Nummer Eins auf dem Feld der höchsten Werbeeinnahmen ist und bleibt! Täglich verdient der Fußball-Popstar 140 000 US-Dollar! Aktuell spielt er in dem Team der Los Angeles Galaxy in den USA.

  • Zunächst ist klar, dass David Beckham die besten Manager um sich haben muss, die ihm Sponsoren organisieren, die viel Geld springen lassen. 
  • Alleine aus dem Fußballspieler-Beruf lässt sich dieser Betrag nicht erschließen. 
  • Wie setzen sich diese 140 000 US Dollar zusammen? (Das entspricht übrigens einem Jahreseinkommen von 51,1 Millionen US Dollar!)

  1. In den USA behält er sein Imagerecht! Als er noch bei Real Madrid spielte, musste er 50 Prozent seines Images abtreten. Das heißt, er musste Werbeverträge abschließen, die an seine Person gebunden waren, deren Einnahmen aber dem italienischen Spitzenverein zugutekamen. Sein Image kann er in den USA also schön selbst pflegen und hegen und anwenden.
  2. Vom Fußballprofi zum Modedesigner: David Beckham hat eine eigene Kollektion bei Adidas. Neben Schuhen gibt es auch Shirts und Hosen des Fußballstars zu kaufen. Ob er wohl selbst Hand angelegt hat? Bei seinem engen Zeitplan könnte das schwierig ausgesehen haben. Auf jeden Fall bringt ihm seine Kollektion und andere Adidas-Werbemaßnahmen insgesamt mehr als 20 Millionen US Dollar ein, was pro Jahr vier bis fünf Millionen US Dollar sein dürften.
  3. Man trinkt Pepsi und das mit der schönen Sophia Vergara vor laufender Kamera! Mindestens 13 Millionen lässt sich der Hersteller von Erfrischungsgetränken dies pro Werbevertrag kosten! 
  4. Viel Telefonieren! Beckhams Handy Rechnung weist jedes Jahr ein Guthaben im sechsstelligen Bereich auf. Wie das geht? Einfach mit Motorola einen Vertrag abwickeln, der sich gewaschen hat. Das Unternehmen zahlt mehr als 7 Millionen US Dollar pro Jahr an den Luxus Fußballer David Beckham!
  5. Die Mannschaft der Los Angeles Galaxy bringen David Beckham jährlich etwa 6,5 Millionen US-Dollar ein. Daran sieht man, dass sein Fußballspielen, nur etwa 11 Prozent an seinem gesamten Einkommen bringen. Lohnt sich da das Spielen überhaupt noch? Beckham sagt ja! Denn das Fußballfeld ist für ihn schon lange mehr als nur ein Rasen mit 22 Spielern nebst Torwart. Das Feld ist für ihn zur Bühne für seine Inszenierung geworden. Er arbeitet schon längst nicht mehr nur am Fußball, sondern auch an seinem Image. Das Image ist für ihn zur ständigen Analysearbeit geworden.
  6. Trikots - Trikots - Trikots!!! Jeder kleine Junge will sie haben und jeder Vater auch: die begehrten Beckham-Trickots, die jeden in einen Mega-Fußballer verwandeln. Überall sieht man Menschen mit diesen Trikots herumlaufen und an jedem Trikot, an jedem Schal, einfach an jedem Fanartikel verdient die Werbe-Ikone ordentlich mit. Macht pro Jahr (Europa miteingerechnet) 20 Millionen US-Dollar!

Kommentare