Foto: Shutterstock.com

Die am häufigsten gegoogelten Promis 2012?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:06
Den Promi, den wohl jeder schon einmal gegoogelt hat, ist erstmal der eigene Partner.
In jedem Verlauf findest du mindestens einen Namen, der dir oder deinem Partner einmal etwas bedeutet hat.

  • Der Mann, der die ganze Welt mit seiner Wärme, Normalität, seinem Verständnis und seiner Loyalität begeistert, Barack Obama
  • Ganz vorne liegen natürlich in unserer sportlichen Männerwelt die Fussballstars. Ob Jogi Löw, Hansi Flick oder Mario Gomez. Unsere topfitten Männer googeln diese Promis von der Couch aus, um immer auf dem "Laufenden" zu sein.
  • Sport gefolgt von Sex, oder umgedreht? "Sex sells", so auch beim googeln. Prominente die mindestens auf ihre Körbchengröße reduziert werden können, wie Katie Price oder Gina Lisa Lohfink. Gut aussehende Promis, Skandal durchlebt, auf jeden Fall immer bei Google in der Verlaufsliste zu finden.

Vielleicht ein schlechter Übergang, aber...

  • Gerne wird auch in der Politik gegoogelt, z.B. Angela Merkel, unsere Bundeskanzlerin (...ähnlich wie Barack Obama, nur weniger erfolgreich und süß). Hier von einigen Hinterwäldlern vielleicht auch nur gegoogelt, um zu sehen, zu welchem modischen Fauxpas sie sich wieder hat hinreissen lassen. Oder ob sie immernoch das gleiche Kleid trägt, wie zu Beginn ihrer Amtszeit.
  • Tom Cruise. Die Scheidung von Katie Holmes. Eine Sekte gibt sich mehr oder weniger geschlagen. Auch hier profitieren die Scientologen von den Internetzugriffen allein. Denkt doch mal nach, Leute.
  • Unsere Teenager googeln Ole, Alina, Fabrizio und Sofi die Schauspieler von Berlin - Tag & Nacht. Für viele undenkbar, ohne diese Menschen jemals existiert zu haben.
  • Twillight - viele von euch werden jetzt direkt zu Google überschwenken, darum der Beitrag zum Schluss. Robert Thomas Pattinson, Kristen Jaymes Stewart und Taylor Daniel Lautner. Da muß man nichts dazu sagen, alle warten auf den letzten Teil der Saga.

Kommentare