Foto: Shutterstock.com

Die besten Aprilscherze zum Selbermachen - So gelingt's bestimmt

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:54
„April, April!“ – Dieses Jahr bleiben wir nicht brav!

„April, April!“ – Dieses Jahr bleiben wir nicht brav! 3 lustige Aprilscherze zum Nachmachen haben wir für euch zusammengestellt. Viel Spaß!!!

Lustige Aprilscherze zum Nachmachen

Für die Familie und für Freunde

  • Schnapp dir drei Eier, gehe zu einem Bekannten/Familienmitglied und sage wenn du ihm drei Eier über den Kopf aufschlagen darfst, dann bekommt er 100 Euro, beim dritten Ei gehst du einfach davon, packst es wieder in die Schachtel ein und sagst du musst es aufheben, heute Abend gibt’s noch Rührei.
  • Ein ganz einfacher Trick, der wohl jedes Jahr wieder funktioniert: Tausche den Haustürschlüssel einfach durch einen ähnlich Aussehenden aus. Dann ist verstecken angesagt, danach viel lachen! 


Für Bekannte aber auch Unbekannte 

  • Klebe einfach einen Gegenstand mit Sekundenkleber am Boden fest (z.B. eine zwei Euro Münze, einen Geldbeutel, eine Figur, usw.) versteck dich wo du das Ganze im Blick hast. Dann schaue was passiert


Der beste Aprilscherz in der Arbeit. MIT DEM CHEF! - Du musst:

  • Ganz viele Zeitungen sammeln (am besten schon einige Wochen davor).
  • Deinem Chef sagen er hat um eine bestimmte Zeit einen Termin am besten mit einem anderen Arbeitskollegen besprechen, der ihn ablenken soll.
  • Danach alle anderen Kollegen zum einpacken motivieren und das ganze Büroinventar des Chefs mit Zeitungen einwickeln. Einfach alles!
  • Am Schluss legst du den Boden mit ein paar roten Papierblättern aus, sodass er sich wie am ‚Roten Teppich‘ fühlt. Das ‚Feeling‘ sollte am Ende doch noch stimmen, oder nicht? 

Kommentare