Foto: Shutterstock.com

Die besten Party-Brettspiele am Handy

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:27
Eine Party unter Freunden wird manchmal erst richtig spaßig, wenn der Vorschlag für ein Brettspiel fällt.
Dank moderner Technik gibt es sie auch als App auf dem Handy und sind somit immer und überall griffbereit. Fällt die Entscheidung für das richtige Spiel zu schwer, gibt es hier die Top 5.

Top-5 Party-Brettspiele am Handy

Platz 5 ,,Monopoly''

Beim Klassiker der Brettspiele muss jeder Mitspieler versuchen die anderen in den Ruin zu treiben und dabei selbst so viele Grundstücke wie nur möglich zu erwerben.

Mit Startkapital wird im Verlauf des Spiels gehandelt und investiert und auch der Gang ins Gefängnis ist bei diesem Spiel möglich.

  1. Auf dem Handy ist das Spiel ganz genau so aufgebaut, inklusive Brett, Spielfiguren und virtuellen Würfeln.
  2. Die Bedienung ist daher recht intuitiv.

 

Platz 4 ,,Cluedo''

3 bis 6 Spieler haben bei diesem Spiel die Aufgabe anhand von Hinweisen und Verdächtigen einen Mordfall aufzuklären.

Im Laufe des Spiels müssen die von allen zu Beginn gezogenen Karten (Verdächtiger, Mordwaffe und Mordzimmer) der Mitspieler ermittelt werden.

Zu klären sind dann die Mörder, deren Waffen sowie der Tatort.

  1. Auch die Handyversion ist ähnlich aufgebaut.
  2. Als Journalist befindet man sich im Haus des Ermordeten und muss nach Spuren suchen sowie Verdächtige befragen und anhand ihrer Körpersprache herausfinden, ob sie lügen oder die Wahrheit sagen.
  3. Dann geht es darum herauszufinden was geschehen ist.

 

Platz 3 ,,Trivial Pursuit''

Hierbei ist gutes Allgemeinwissen gefragt, da aus 6 verschiedenen Themengebieten abwechselnd Fragen beantwortet werden müssen.

Liegt man richtig, kann man sich das entsprechende Tortenstück nehmen.

Wer alle 6 Stücke als Erstes hat, hat das Spiel gewonnen.

  1. Die App erlaubt einem, mit bis zu 4 weiteren Gegnern zu spielen.
  2. Liegt man falsch, wird einem sofort die richtige Antwort angezeigt.


Platz 2 ,,Activity''

2 Teams treten hier gegeneinander an und müssen eine Karte ziehen, auf welcher sie einen Begriff entweder erklären, zeichnen oder pantomimisch darstellen müssen und das innerhalb 1 Minute.

Danach darf die Spielfigur die entsprechende Felderanzahl (Anzahl erratener Begriffe) vorrücken.

  1. Die App-Version funktioniert ähnlich mit einem virtuellem Spielbrett.
  2. Zudem lassen sich die Erfolge sofort auf twitter oder facebook mitteilen.

 

Platz 1 ,,Tabu''

Bei diesem Spiel treten Teams, maximal 3, gegeneinander an.
Ein Spieler muss seinem Team einen bestimmten Begriff erklären, ohne dabei eines der angegeben ,,Tabu''-Wörter zu benutzen.

  1. Auf dem Handy funktioniert es so, dass zuerst Teamnamen erstellt werden müssen (maximal 2 Teams möglich).
  2. Danach beginnt das Spiel, die Zeit wird angezeigt sowie die verbotenen Wörter.
  3. Nun drückt man die entsprechende Taste: ,,Geraten'', ,,Tabu'' oder ,,nächstes Wort'', die Punkte werden entsprechend gezählt und am Ende ausgewertet.

Kommentare