Foto: Shutterstock.com

Die Internationalen Filmfestspiele in Venedig - Wie lange gibt es sie bereits?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:58
Nicht so bekannt wie Cannes, aber trotzdem ein wichtiges Event der Filmszene...

Internationale Filmfestspiele in Cannes sind jedem ein Begriff, weniger bekannt, aber dennoch Teil der Kunst, sind die Filmfestspiele in Venedig. Um was es sich hier handelt und wie lange diese andauern, kannst du hier lesen.

  • Das Filmfestival in Venedig war das erste Event dieser Art. Die Filmfestspiele in Cannes wurden feierten erst danach ich Debüt.
  • Während der Eventzeit werden Kinofilme und Premieren gezeigt. Wichtigster Aufführort ist dabei der der Platz  „Palazzo del Cinema“.
  • Als der Diktator Mussolini (1934 - 1942) in Italien das Sagen hatte, wurde die Auszeichnung für den besten Film nach ihm benannt ("Coppa Mussolini).
  • Der beste Film wird inzwischen mit dem Goldenen Löwen ("Leone d'Oro") geehrt.

  1. Die Internationalen Filmfestspiele Venedig gibt es seit dem 06.09 des Jahres 1932.
  2. Seit diesem Datum finden sie jährlich Ende August bzw. Anfang September in Venedig statt.
  3. Dieses Jahr werden die Filmfestspiele vom 29. August bis 8. September 2012 andauern und damit zum 69. Mal stattfinden.
  4. Seit dem Jahr 2012 ist Alberto Barbera der Direktor der Filmfestspiele.
  5. Zusammen mit der Berlinale und dem Filmfestival in Cannes gehört dieses Event zu den bedeutendsten Ereignissen der Welt bezüglich der Film- und Kinowelt.
  6. Die Ehrungen werden in vier Kategorien unterteilt: Wettbewerb, Kurzfilme, Horizonte und Debütfilm. Außerdem gibt es Preise für Regie, Darsteller und technischer Umsetzung

Kommentare