Foto: Shutterstock.com

Die zehn spannendsten Krimis? - Das Ranking

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:09
Welche sind die zehn spannendsten Krimis, die man auf dem Markt findet? – Hier das Ranking …

Es ist vor einiger Zeit tatsächlich eine Umfrage bei Krimi-Kritikern, -Autoren und Buchhändlern gelaufen, die ihre Krimi-Favoriten auflisten sollten. Das Ergebnis ergab eine beeindruckende Liste von bekannten und spannenden Kriminalromanen, darunter einige Klassiker der Weltliteratur.

 

  • Diese Umfrage wurde von den sogenannten „Spezialisten“ beantwortet. Nicht immer ist dies der Geschmack der Öffentlichkeit.
  • Ich habe als Alternative die zehn bestverkauften Kriminalromane 2011 aufgeführt (da 2012 noch nicht abgelaufen ist).
    Verkaufszahlen sollten nicht lügen, oder?
  • Eine dritte kleine Auflistung zeigt meinen persönlichen Geschmack - allesamt sehr gute Krimis, die häufig unter den Bestsellern gelandet waren.
  • Jedes Jahr erscheinen ungefähr 1200 neue Kriminalromane alleine in Deutschland. Da wird es schwierig, ein unbeschwertes Ranking aufzuführen...

Die spannendsten Krimi-Bücher

Hier die zehn spannendsten Krimis laut Ranking der „Spezialisten“:

  1. James M. Cain: Wenn der Postmann zweimal klingelt
  2. Raymond Chandler: Der lange Abschied
  3. Raymond Chandler: Der tiefe Schlaf
  4. Dashiell Hammett: Der Malteserfalke
  5. Eric Ambler: Die Maske des Dimitrios
  6. Friedrich Glauser: Wachtmeister Studer
  7. Dashiell Hammett: Der dünne Mann
  8. John Le Carre: Der Spion, der aus der Kälte kam
  9. Arthur Conan Doyle: Der Hund der Baskervilles
  10. Dashiell Hammett: Der Gläserne Schlüssel

 

Der beste deutsche Krimi (auch ein Klassiker) kommt erst auf Platz 14:

  • Friedrich Dürrenmatt: Der Richter und sein Henker
  • Auffällig ist, dass die berühmtesten Autoren, wie Edgar Allan Poe oder Agatha Christie nicht unter den ersten zehn sind.
  • Sie folgen erst auf Platz 16 bzw. 22.


Nach Verkaufszahlen sieht diese Liste zurzeit ganz anders aus:

  1. B.C. Schiller: Töten ist ganz einfach
  2. Rainer Löffler: Blutsommer
  3. Marc Elsberg: Blackout - Morgen ist es zu spät
  4. Charlotte Link: Das Echo der Schuld
  5. Alfred Kühnl: Die Kopisten - Der Kunstraub
  6. Charlotte Link: Im Tal des Fuchses
  7. Eduard Freundlinger: Pata Negra
  8. Elizabeth George: Wer dem Tode geweiht - Inspector Lynley ermittelt
  9. Horst Evers: Der König von Berlin
  10. Jussi Adler-Olsen: Verachtung - Sonderdezernat Q, 4. Fall


Doch auch Verkaufszahlen müssen nicht immer anzeigen, was „Volkes Meinung“ ist, sondern sind häufig geschönt… - ich verlasse mich am liebsten auf die Empfehlungen meiner Freunde und Bekannten. Meine kleine Favoritenliste – ohne die oben genannten Bücher:

  • Dan Brown: Illuminati
  • Dan Brown: Sakrileg
  • Henning Mankell: Mörder ohne Gesicht - Kommissar Wallander
  • Patrick Süskind: Das Parfüm
  • Umberto Eco: Der Name der Rose
  • Mario Puzo: Der Pate
  • Mario Puzo: Der Sizilianer
  • Andreas Izquierdo: Der Saumord
  • Ulrich Hefner: Die dritte Ebene
  • Agatha Christie: Und dann gabs keines mehr / Zehn kleine Negerlein

Kommentare