Foto: Shutterstock.com

Erster Casinobesuch: Die wichtigsten Voraussetzungen

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:34
Bevor man sich an seinen ersten Casinobesuch wagt, sollte man sich genau informieren welche Voraussetzungen man erfüllen muss, um ins Casino erst überhaupt

Bevor man sich an seinen ersten Casinobesuch heranwagt, sollte man sich genau informieren welche Voraussetzungen man erfüllen muss, um ins Casino überhaupt Einlass zu bekommen. In diesem Artikel haben wir die grundlegenden Voraussetzungen dafür einmal zusammengefasst, damit Du für den perfekten Abend im Casino gerüstet bist! Und dann kann es auch schon heißen: All in!

Foto: Shutterstock.com

Short Facts:

  • Volljährigkeit ist Voraussetzung für Einlass.
  • Alle Casinos sind ganzjährig geöffnet (nur am 24. Dezember ist geschlossen).
  • Eintritt frei - Spielbonus 25 Euro.
  • Kleidungsetikette ist zu beachten: an der Casinogarderobe sind auch Krawatte und Sakko für Herren zu entleihen.
  • Bei Gewinn Trinkgeld geben - gehört zum guten Ton im Casinobusiness.

Dinge die benötigt werden

  • Amtlicher Lichtbildausweis (Pass, Führerschein, etc.)
  • Im Jackpotcasino - Freizeitkleidung in Ordnung.
  • Ansonsten gilt: Herren - mind. Krawatte und Sakkopflicht!
  • Frauen steht die Wahl ihrer Garderobe frei.

Das erste Mal ins Casino

  • Bevor man das erste Mal das Casino besucht, sollte man sich einiger wichtiger Verhaltensregeln bewusst sein, um unangenehme Situationen vermeiden zu können.
  • Vor dem ersten Casinobesuch sollte man wissen, dass man im Casino erst ab dem 18. Lebensjahr Zutritt hat und auch dann, auf Grund des Glücksspielgesetzes, nur mit einem gültigen, amtlichen Lichtbildausweis.
  • In Österreich gibt es insgesamt 12 Casinos, mit 220 Spieltischen und ca. 12 verschiedenen Spielarten - die Casinos sind das ganze Jahr über geöffnet (außer am 24. Dezember).
  • Unter all diesen gibt es sogenannte Jackpotcasinos, die bereits am Vormittag geöffnet haben und die man durchaus auch in Freizeitkleidung besuchen darf.
  • In allen anderen Etablissements gilt aber eine andere Kleiderordnung, Herren sollten dabei mindestens Krawatte und Sakko tragen, Frauen wird bei der Wahl der Garderobe da freiere Hand gelassen (da die Vereinheitlichung hier viel schwerer ist).
  • Informiert man sich vor seinem ersten Casinobesuch also ausreichend, kann man sich an jene formalen Einlassbestimmungen anpassen.
  • Entscheidet man sich jedoch einmal spontan einen Abstecher ins nächstgelegene Casino zu machen und ist nicht dementsprechend gekleidet, ist das noch lange kein Maleur. Da man an der Garderobe aller Casinos Krawatten und Sakkos leihen kann und somit Zugang zu den Casinos bekommt.
  • Darüberhinaus bietet die förmlichere Kleidung auch den entsprechenden Rahmen für die meist sehr prunkvoll gestalteten Casinos in Österreich.
  • Der Eintritt ins Casino ist frei, man bekommt jedoch einen Spielbonus gegen 25 Euro - also 25 Euro Jettons beim Eintritt.

 

Ist man dann einmal im Kasino...

  • Der erste Schritt ist meist sich einen passenden Tisch auszuwählen, am wichtigsten dabei ist es einen Tisch zu finden, der für einen selbst, passende Limits anbietet.
  • Diese werden rechts neben dem Dealer ausgeschrieben, dabei wird genau auf den Mindest- als auch den Höchsteinsatz des Tisches hingewiesen.

 

 

  • Man sollte immer nur jene Tische auswählen, an denen man sich das Spielen auch leisten kann. Wichtig dabei ist im Auge zu bahalten, wie viel man pro Hand zu setzen bereit ist (der Einsatz pro Hand lässt sich leicht einschätzen: die Gesamtsumme die man ausgeben möchte, teilt man durch 20).
  • Das kleine 1*1 der Casinoverhaltensregeln sollte also vor jedem Casinobesuch beachtet werden.

Kommentare