Foto: Shutterstock.com

Filmfestspiele in Venedig - Wo steigen die Stars ab?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:27
Alljährlich finden im Zuge der Biennale die Filmfestspiele in Venedig statt.
In der Zeit der meistens im August oder September stattfindenden Festspiele ist die Stadt der Serenissima voll von Stars und Sternchen.

Starunterkünfte

Doch wo schlafen die Hollywood Berühmtheiten während der Filmfestspiele in Venedig? Zweifelsohne kommen dafür nur die prunkvollsten Palazzi in Frage:

  • Eine der berühmtesten Adressen ist das Hotel Danieli. Was früher der Palast einer der angesehensten Familien Venedigs war, ist heute eine Luxusherberge. Schon die Lobby lässt erahnen, in welchem Luxus seine Besucher schwelgen werden. Marmorne Säulen, edelste Teppiche und feinstes Interieur empfangen den Gast.
  • Ein weiteres Hotel in dem Stars und Sternchen während der Filmfestspiele in Venedig ein und ausgehen ist der Gritti Palace. Der große Palazzo empfängt seine Besucher mit dem klassischen venizianischen Stil, gepaart mit zeitgemäßem Hightech. Verwöhnen lässt sich die Prominenz dort im großen Spa Bereich. Gefrühstückt wird auf einer Terrasse direkt am Canale Grande.
  • Die A- Prominenz der Filmfestspiele in Venedig steigt auch gern im Hotel Execelsior ab. Dieses liegt etwas außerhalb der Lagunenstadt auf dem Lido und verfügt über einen malerischen Sandstrand. Stilgemäß zu den Filmfestspielen in Venedig kommt man von dort mit einem Boot, das direkt vom Kai des Hotels abfährt.

Kommentare