Foto: Barone Firenze /Shutterstock.com

Gamescom 2012 Tickets - Wieviel kosteten sie?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:04
Was kostet der Ausflug in die Gamingwelt?

Die Gamescom ist eine Spielmesse für Computer- bzw. Videospiele in Köln. Wenn auch du die Messe besuchen willst, so solltest du dich zunächst über die Eintrittspreise informieren!

  • Die Gamescom 2012 ist leider schon vorüber, aber bereits im August 2013 geht es wieder los! Du kannst sogar schon jetzt Eintrittskarten dafür kaufen.
  • Als Privatbesucher konntest du die Messe vom 16.08 (Do.) bis 19.08 (So.) besuchen.
  • Du konntest nicht nur die Stände verschiedener Aussteller besuchen, es wurden auch zahlreiche Events organsiert, für die oft kein zusätzlicher Eintritt verlangt worden ist!

  • Für ermäßigten Preis: Studenten- oder Schülerausweis, Bescheid über FÖJ/FSJ oder Ausbildung

  1. Die Tageskarte kostete am Donnerstag oder Freitag 14€, Sonntag lag der Preis bei 17€.
  2. Hatte man den Vorteil der Ermäßigung, so reduzierte sich der Preis am Do/Fr auf 9€, So auf 14€.
  3. Solltest du Interesse an einem Dauerbesuch auf der Gamescom gehabt haben, so musstest du 34€ für eine Dauerkarte aufbringen.
  4. Samstags gab es die Nachmittagskarte, die einem Eintritt ab 14Uhr zum Preis von 7€ ermöglicht hatte.
  5. Für Kinder (7 - 11Jahre) gab die die Tageskarte Kind zum Preis von 6€.
  6. Das Familienticket, das 2 Erwachsene mit bis zu drei Kinder (bis 17Jahre) am Sonntag kaufen konnten, war für 22€ erhältlich.

Kommentare