Foto: Shutterstock.com

Halloween - Wie ergattert man viele Süßigkeiten?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:03
Der Brauch des Halloweenfestes kommt aus Amerika.
Halloween findet am Vorabend von Allerheiligen statt. Ursprünglich glaubten die Menschen, dass es Geistern und Hexen nur an diesem Tag erlaubt war, auf der Erde zu erscheinen. Neben dem erschrecken der Leute zählt das sammeln von Süßigkeiten an Halloween zu den schönsten Tätigkeiten. Mit dem Spruch „Süßes oder Saures“ lassen sich mit einem ausgefallenem Kostüm zahlreiche Süßigkeiten entlocken. Wenn Du Glück hast, reichen die eingesammelten Süßigkeiten bis Ostern.

Was muss ich tun um viele Süßigkeiten zu erhalten?

  1. Als erstes braucht man ein gutes Kostüm.
  2. Viele ältere Leute freuen sich, wenn hübsch verkleidete Kinder an ihren Türen klingeln.
  3. Das Kostüm macht eine Menge aus.
  4. Die Omas und Opas prüfen, wer sich mit seinem Kostüm viel Mühe gegeben hat.
  5. Wer sich nur einfach einen alten Umhang übergeworfen hat, für den sieht es mit den Süßigkeiten schlecht aus.
  6. Je nach dem gefallen einmal die niedlichen Kostüme und ein anderes Mal die gruseligen Fratzen.
  7. Also nicht verzagen, wenn es nicht gleich an der ersten Tür mit den Süßigkeiten klappt.
  8. Die meisten Menschen möchten von den verkleideten Geistern und Hexen gern etwas vorgesungen haben.
  9. Auch ein auswendig gelerntes Gedicht oder eine kleine Tanzeinlage macht immer einen guten Eindruck.
  10. Manche Erwachsenen verkleiden sich selbst gern und erschrecken so die an der Türe läutenden Kinder mit ihrem Outfit.
  11. Auch darauf musst Du vorbereitet sein, um dann tapfer vor der Tür stehen zu bleiben. 
  12. Auch ein freundlicher Gruß, die Wörter „Bitte“ und „Danke“ erhöhen die Chancen auf viele Süßigkeiten.
  13. Wo es viel Süßes gibt, kannst Du schon am Hauseingang feststellen.
  14. Leuchtet ein ausgehöhltes Kürbisgesicht auf der Mauer und ist der Eingang geschmückt, werden die Halloweengeister schon erwartet.
  15. Ist es dagegen dunkel und aus den Fenstern dringt kein Licht, wird wohl niemand zu Hause sein.

Fazit

  1. Mit einem ansprechenden Kostüm, einem Repertoire an Liedern und Gedichten und mit Höflichkeit kannst Du an Halloween die meisten Süßigkeiten einsammeln.

Kommentare