Foto: Shutterstock.com

Mauerradweg Berlin - Wie lang ist er?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:02
Wenn Du den Berliner Mauerweg erkunden möchtest, solltest Du an diese Dinge denken.

Der Berliner Mauerradweg verläuft entlang des ehemaligen Grenzverlaufes um das frühere West-Berlin. Er folgt nicht immer genau dem alten Grenzverlauf, aber meist bewegst Du Dich auf dem ehemaligen Zollweg der Westseite oder dem Kolonnenweg, also dem ehemaligen Kontrollweg der DDR-Grenztruppen. Insgesamt ist der Berliner Mauerweg 160 km lang, die musst Du aber nicht an einem Stück schaffen, der Weg ist in 14 Etappen zwischen 7 und 21 Kilometer Länge unterteilt.

Wenn Du den Berliner Mauerweg erkunden möchtest, solltest Du an diese Dinge denken:

  • Informiere Dich über die Streckenführung. Hier findest Du alle nötigen Informationen
  • Ein Fahrrad oder gute Wanderschuhe erleichtern Dir das Vorhaben enorm.
  • Ein Ticket für den ÖPNV, damit Du an Deinen gewählten Startpunkt und auch wieder nach Hause kommst.

Radfahren entlang der Berliner Mauer

  1. Suche Dir den gewünschten Streckenabschnitt aus.
  2. Finde heraus, wie Du den Startpunkt erreichst und wie Du am Ende der Strecke wieder heim kommst.
  3. Mach Dich auf den Weg und genieße die abwechslungsreiche Landschaft.
  4. An verschiedenen Stellen wirst Du etwas über die Geschichte der Grenze erfahren können und wirst Gedenkstätten für die Maueropfer besuchen können.

Kommentare