Foto: Denis Kuvaev / Shutterstock.com

Olympia Schlussfeier - Wer inszeniert das Spektakel?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:01
Die Abschlussfeier bei Olympia wird von vielen Menschen weltweit beobachtet.

Mit einer von Kim Gavin choreographierten Abschlussfeier werden die Olympischen Spiele in London abgeschlossen Der künstlerische Leiter war in den 90er Jahren unter anderem auch für die Choreographien der weltbekannten britischen Boygroup Take That verantwortlich. Diese Gruppe wird bei den Abschlussfeierlichkeiten ebenso vertreten sein wie George Michael und die Spice Girls. Für die Girl Group wird es der definitiv letzte Auftritt sein, mussten doch die anderen Mitglieder Victoria Beckham das Versprechen geben, dass es nach diesem Auftritt nie wieder zu einer Reunion kommen würde.

  1. Das Motto der Abschlussfeier lautet A Symphony of British Music.
  2. Man darf davon ausgehen, dass die Feier ähnlich spektakulär ausfallen wird wie die Eröffnung, wo mithilfe von vielen Freiwilligen und Prominenten ein Überblick über die wandlungsreiche britische Geschichte gegeben wurde. 
  3. So werden die Spiele am 12.8. einen würdigen Abschluss finden bevor sich das olympische Feuer auf den Weg nach Rio de Janeiro macht
  4. Dort werden 2016 die nächsten Spiele stattfinden werden.

Kommentare