Foto: Ana Gram /Shutterstock.com

Produkte aus Ostdeutschland? - Die Legendärsten

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:22
Welche sind die 10 legendärsten Produkte aus Ostdeutschland ?

Einkaufen konnten die Ostdeutschen ihre Produkte beim Kaufland, was dabei die legendärsten und am meisten nachgefragten Produkte waren, erfährst du hier!

Die beliebtesten Produkte von damals

  • Der Trabi war wohl das Kultfahrzeug der Ostdeutschen und wurde Jahr um Jahr etwas verbessert, weil man Probleme mit der Lieferung in der Metallindustrie hatte, baute man die Karosserie aus kunstharzgetränkten Lumpen und die tragende Struktur bestand aus Stahl.
  • Die Thüringer Bratwurst ist heute noch sehr beliebt und wird fast bei jeder Wurstbude angeboten.
  • Das Waschmittel Spee ist auch heute noch sehr beliebt und gehört auch zu den preisgünstigen Waschmitteln.
  • Florena ist wohl die bekannteste Creme in Ostdeutschland, bei uns war es die Niveacreme
  • Die Süßspeise von Leckermäulchen kann man sich auch heute noch kaufen.
  • Rotkäppchen Sekt ist wohl die bekannteste Sektmarke aus Ostdeutschland und auch sehr beliebt, wird viel gekauft und das Preis - Leistungsverhältnis ist gut.
  • Der Nordhäuser Doppelkorn aus Thüringen ist auch sehr bekannt und beliebt
  • Das Lübzer Bier, sowie das Hasseröder, das Radeberger und das Wernesgrüner gehören zu den bekanntesten Biere dort, sowie natürlich auch das Köstritzer Schwarzbier mit seinem Slogan " das Schwarze mit der blonden Seele ". Das sind gute Biere und haben auch heute noch einen guten Umsatz zu verbuchen.
  • Der Bautz´ner Senf er war der bekannteste Senf, heute gehört er zu dem Konzern Develey Holding GmbH & Co.

Kommentare