Foto: Shutterstock.com

Reise zu WM 2014 in Brasilien? - Tipps und Infos

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:34
Die Vorfreude auf die kommende WM 2014 steigt. Wer sich jetzt noch beeilt, kann mit etwas Glück noch in den Genuss attraktiver Schnäppchen kommen...

Die Vorfreude auf die kommende WM 2014 steigt. Fußballfans werden beim Verfolgen der Spiele jedoch unweigerlich mit der enormen Zeitverschiebung zwischen den Kontinenten zu kämpfen haben. Das Aufstehen mitten in der Nacht wird unausweichlich sein, wenn die Fans die Spiele der deutschen Nationalmannschaft live im Fernsehen verfolgen möchten. Wer sich jetzt noch beeilt, kann mit etwas Glück noch in den Genuss attraktiver Schnäppchen kommen, um bei der WM 2014 in Brasilien live dabei zu sein und die eigene Nationalmannschaft lauthals anzufeuern. 

Eine Reise zur WM 2014: Welche Tipps gilt es zu beherzigen? 

  • Die wenigsten deutschen Fußballfans werden bisher schon einmal selbst auf dem südamerikanischen Kontinent gewesen sein. Die Fußball WM 2014 ist sicherlich ein toller Anlass, um eine Reise in das besondere Land Brasilien zu unternehmen. Schon jetzt beginnen viele Hotels, die Preise für die Dauer der WM nach oben zu fahren und es gilt als unbestritten, dass die Zimmer- und Übernachtungspreise zu Zeiten der Weltmeisterschaft brasilianische Rekorde erreichen werden. Neben der Beschaffung der erforderlichen Dokumente und Reiseunterlagen, die für eine Reise nach Brasilien erforderlich sind, sollten sich die Sportfans im Vorfeld aber auch schon über die örtlichen Gegebenheiten erkundigen. Das Land hat noch immer mit einer hohen Kriminalitätsrate zu kämpfen und vor allem abseits der belebten Touristenviertel und auch nachts gilt es, verstärkt auf die eigene Sicherheit zu achten. Ein herkömmlicher Reiseführer ist in vielen Fällen bereits ausreichend, um sich darüber zu informieren, welche Regionen des Landes es als weißer Tourist eher zu meiden gilt. Im Internet und auch beim auswärtigen Amt stehen viele Informationen zur Verfügung, die mit wertvollen Reisetipps weiterhelfen. 

Schnäppchenflüge im Blick behalten 

  • Grundsätzlich ist es möglich, eine Reise in das Land der Fußball WM entweder in Form einer Pauschalreise oder aber in seinen Komponenten getrennt zu buchen. Wer einen günstigen Flug ergattern kann, sollte direkt zuschlagen. Obgleich das Last Minute-Angebot in vielen Bereichen günstiger wird, je unmittelbarer die Abreise bevorsteht, ist dieser Trend aber keinesfalls auf Großveranstaltungen zu übertragen. Die Flüge werden im Laufe des Frühjahrs im Preis noch einmal deutlich steigen. Wer auch noch keine Unterkunft bzw. Hotel gebucht hat, der sollte ebenfalls spätestens jetzt mit der Suche beginnen. Hoteliers die ihre Preise noch nicht erhöht haben, werden dies ganz sicher spätestens im Laufe des Frühjahres nachholen. Experten gehen davon aus, dass bis Mitte Mai alle günstigen Hoteltarife vergriffen sein werden. Dann bleibt nur noch das Ausweichen auf Pensionen und Herbergen. Wem dies allerdings reicht, der kann – zumindest was die Unterkunft betrifft – ganz sicher ein attraktives Schnäppchen schlagen. 

Reiseblogs haben viele nützliche Reisetipps und tolle Angebote 

  • Wer auf jeden Fall nach Brasilien möchte, sollte sich die zusammengetragenen Angebote der Schnäppchenblogs näher anschauen. Schon jetzt gibt es in regelmäßigen Abständen immer wieder Reisetipps bzw. Flug- und Hotelangebote für eine günstige Reise zur WM. Das Gute an diesen Angeboten und Tipps ist, dass die Tickets für diverse Spiele in vielen Fällen bereits inbegriffen sind. Auch hier wird es bei beliebten Spielen erfahrungsgemäß zu Engpässen kommen. Wer also schon einen Flug hat, sollte nicht lange warten, die Tickets zu erwerben. In vielen Fällen werden auch wieder Losverfahren an der Tagesordnung stehen. Das Quäntchen Glück wird also sowohl für die Tickets als auch für die günstige Reisebuchung unerlässlich bleiben.  

Weitere Beiträge zum Thema:

Kommentare