Foto: meunierd / Shutterstock.com

Roger Federer Privat? - Der Tennisstar, der Familienmensch

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:03
Roger Federer ist einer der besten Tennisspieler aller Zeiten.
Zahlreiche Turniersiege und etliche Wochen auf der Nummer eins der Tennisweltrangliste stehen zu Buche. Doch wie ist der 31-jährige privat? Da er Fragen hierzu nur selten kommentiert, weiß man im Vergleich zu manch anderen Sportstar recht wenig über den sympathischen und immer umgänglichen Roger Federer.

  1. Der Schweizer ist verheiratet und hat zwei Kinder. 
  2. Seine Frau heißt Miroslava Federer-Vavrinec. Mirka, wie sie genannt wird, ist bei Turnieren oftmals an der Seite von Roger. Da sie bis 2002 auch eine Profi-Tennisspielerin war, liegt es nahe, dass die beiden sich hierüber kennen gelernt haben. 
  3. 2000 bei den Olympischen Spielen in Sydney gab es wohl die erste Begegnung. 
  4. 2009 heirateten die beiden und wurden im Juli des gleichen Jahres glückliche Eltern von den Zwillingstöchtern Charlene Riva und Myla Rose. 
  5. Die Familie wohnt aktuell im schweizerischen Wollerau, zieht aber vermutlich bald nach Herrliberg.
  6. Spielt Roger Federer mal kein Tennis, schaut er womöglich gerade Fußball. 
  7. Er ist Fan des Schweizer Vereins FC Basel und verfolgt auch gerne die Spiele der Nationalmannschaft. 
  8. Außerdem geht er mit seinen beiden Töchtern sehr gerne spazieren.

Kommentare