Foto: Shutterstock.com

Super Bowl Übertragung - Wie viele Menschen sehen das Event?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:15
Am ersten Februar Wochenende ist es endlich wieder soweit - It's Super Bowl Time.

Am ersten Februar Wochenende ist es wieder soweit, denn in den Vereinigten Staaten von Amerika steigt der Super Bowl. Der Super Bowl ist eine Mega Event, welches von vielen Millionen Menschen auf der Welt verfolgt wird. Bei diesem Event wird die beste Mannschaft im American Football ermittelt, doch auch die Werbepausen und Auftritte von weltbekannten Musikern stehen bei diesen Anlass im Mittelpunkt. Auch in Deutschland interessieren sich Jahr für Jahr immer Menschen für dieses Event der Extraklasse. 

Millionen von Menschen erwarten die Super Bowl Übertragung

  • Aufgrund der Zeitverschiebung fällt die Übertragung bei uns in Europa leider mitten in die Nacht hinein, dennoch verfolgten im letzten Jahr bis zu 2 Millionen Zuseher in Duetschland das Mega-Event. 
  • Auch in diesem Jahr ist mit einer ähnlichen Quote zu rechnen, denn der Boom um diesen Sport ist längst noch nicht abgerissen. Auch im Jahr 2013 erwartet man wieder einen Zuschauerrekord bei der Super Bowl Übertragung. 
  • In den USA ist der Super Bowl ein wahrer Volkssport und fast jeder die Spielregeln. Schon jetzt laufen in vielen Bars und Kneipen die Vorbereitungen auf Hochtouren, denn es ist ein neuer Zuschauerrekord zu erwarten während der Super Bowl Übertragung. 
  • Die letztjährige Super Bowl Übertragung brachte es auf über 110 Millionen Zuschauer und war damit die höchste je gemessene Quote in den Staaten. 
  • In totalen Zahlen haben sogar 117 Millionen Haushalte eingeschaltet, was jedoch nicht nur allein auf den Sport zurück zu führen ist, sondern auch auf die Werbung. Mit den 117 Millionen Zuschauer verfehlte die Quote nur knapp den Zuschauerrekord um 4 Millionen Zuschauer aus dem vorherigen Jahr. Doch ein Abbruch dieser Serie wird es wohl nicht geben, denn der Sport ist so populär wie noch nie. 
  • Ganze Familien versammeln sich an diesem Tag vor dem Fernseher um dieses Event gemeinsam zu sehen und mitzufiebern. Viele Zuschauer gucken das Event auch nur wegen der Werbung und den jährlichen Auftritten vieler Stars der Musikszene. 
  • Die Werbung die in den jeweiligen Werbepausen geschaltet wird gehört den teuersten seiner Art. Jede Sekunde Werbung kostet zu diesem Zeitpunkt der Übertragung Unmengen an Summen. Es gilt abzuwarten ob der Super Bowl 2013 auf wieder Rekorde brechen wird.
  • Fest steht, dass der diesjährige Super Bowl auch wieder mit weit über 100 Millionen Zuschauer rechnen kann, die sich an dem Abend vor dem TV versammeln und dem Lieblingsteam die Daumen drücken.

Kommentare