Foto: Shutterstock.com

The Voice of Germany 2012 - Gibt es jetzt schon FavoritInnen?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:08
Die beliebte Casting-Show "The Voice of Germany" ...

Die beliebte Casting-Show "The Voice of Germany" steckt viele konkurrierende Formate in die Tasche. Das Konzept ist so aufgebaut, dass sich die Juroren ausschließlich auf die Stimme der KandidatInnen konzentrieren und nicht von optischen Merkmalen abgelenkt werden können. Dadurch sind die Juroren im Bezug auf die Stimme natürlich kritischer als bei anderen Castingshows. Nicht selten, überstehen auch kleine Stimmwunder, nicht einmal die erste Runde der Blind Auditions. Wer aber gehört dieses Jahr zur Creme de la Creme? Gibt es schon Tendenzen für einen potenziellen Sieger?

  • Juror Rae Garvey sichert sich viele der FavoritInnen für sein Team.
  • Die Konkurenz ist hart und noch sind die Blind Auditions nicht am Ende. Wir dürfen also noch auf einiges gespannt sein.
  • Wer "The voice of Germany 2012" wird, steht noch in den Sternen.
  • Mitfiebern lohnt sich!!

 

Der Kampf um die FavoritInnen

  • Nicht nur der Kampf unter den KandidatInnen wird dieses Jahr hart, auch der Kampf unter den Juroren. 
  • Einer scheint in dieser Staffel regelrecht FavoritInnen zu sammeln, während andere oft dumm aus der Wäsche schauen. Die Rede ist von dem irischen Sänger Rae Garvey. 
  • Talente, für die sich auch die Cowboys The BossHoss und Dr. Ton Xavier Naidoo regelrecht ein Bein ausreißen würden, entschieden sich in den vergangenen Sendungen sehr häufig für den sympatischen Iren. 
  • Eine von ihnen -  die 22-jährige Berlinerin Jenna Hoff wollte sich zum Beispiel gar nicht erst anhören, was Xavier Naidoo ihr noch zu sagen hatte, um sie zu überzeugen in sein Team zu gehen. Sie entschied sich direkt nach den Kommentaren der anderen drei Juroren, zu denen auch die Sängerin Nena zählt, für Rae Garvey. 
  • Seit jenem Auftritt, an dem sie den Song "Next to me" von Emeli Sande zum Besten gab, zählt sie zu einen der großen Anwärterinnen auf den Titel. 
  • Aber auch die 27 - jährige  Michelle Perera, die ebenfalls im Team Rae dabei ist, dürfte große Chance auf den Sieg haben. 
  • Weitere KandidatInnen, die sicherlich eine große Chance haben sind - Gil Ofarim (der einigen noch bekannt sein dürfte), Dennis LeGree und July Rumpf. 
  • Eine echte Überraschung dürfte auch das Duo Felix und Lucas Hain aus Karlstadt sein. Sie überzeugten sowohl Xavier Naidoo, als auch The BossHoss mit ihren Stimmen. Sie entschieden sich jedoch für The BossHoss.
  • Auch Keye Katcher könnte noch für einige Überraschungen sorgen. Er überzeugte nicht nur mit einer ausdrucksstarken Stimme,mit der er vor allem den Tiefen sehr punktete, sondern auch mit einem sehr individuellen Look.
  • Eines sei gewiss. Auch dieses Jahr hat die Show wieder einiges zu bieten und man darf gespannt sein, was noch kommen mag. 
  • Einige FavoritInnen dürften sich bereits herauskristallisiert haben, doch dies heißt nichts. 
  • Noch ist alles offen. Hinter noch unscheinbar wirkenden KandidatInnen kann sich noch eine Menge verbergen. Wer "The voice of Germany 2012" wird, steht demnach noch in den Sternen.

Kommentare