Foto: cinemafestival/Shutterstock.com

Til Schweiger im Porträt? - Seine Karriere im Überblick

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:17
Til Schweiger zählt mittlerweile zu einer der erfolgreichsten Schauspieler und Produzenten aus ...

Til Schweiger zählt mittlerweile zu einer der erfolgreichsten Schauspieler und Produzenten aus Deutschland. Neben nationalen Erfolgen konnte er auch international, in amerikanischen Produktionen, erfolgreich mitwirken. Hier ein Überblick seiner bisherigen Karriere.

  • Til Schweiger (geboren: Tilman Valentin Schweiger) ist am 19. Dezember 1963 in Freiburg im Breisgau, in Baden-Württemberg, Deutschland, geboren.
  • 2009 lief auf RTL die wenig erfolgreiche Casting Show mit Til Schweiger ,,Mission Hollywood'' in welcher eine Schauspielerin für eine Hollywood-Produktion gesucht wurde.
  • Til Schweiger hat 4 Kinder mit dem Model Dana Carslen und lebte mit seiner Familie einige Zeit in den USA.
  • Er spielte bisher in mehr als 50 Filmen mit, produzierte 9 Filme und war bei 8 als Regisseur tätig.

Til Schweigers Werdegang

  • Nach zunächst 2 abgebrochenen Studiengängen in Deutsch und Medizin, absolvierte er dann 1986 mit 23 Jahren eine Schauspielausbildung, welche er 3 Jahre später erfolgreich beendete.
  • Neben einigen Jobs als Synchronsprecher, konnte er seine Schauspielkarriere bei der deutschen ARD-Serie ,,Lindenstraße'' beginnen und spielte dort 1990 bis 1992.
  • Währenddessen 1991, erhielt Schweiger seine erste Film-Hauptrolle im der Komödie, Manta Manta''.
  • 1992 konnte Til Schweiger dann bereits seinen ersten Preis, den Max-Ophüls-Preis als bester Nachwuchsdarsteller, für die Rolle eines Boxers im Film ,,Ebbies Bluff'' gewinnen.
  • 1994 erlangte er dann mehr Aufmerksamkeit bei einem breiteren Publikum, als er in der Flmkomödie ,,Der bewegte Mann'' eine Hauptrolle spielte, sowie auch 2 Jahre später im Kinofilm ,,Männerpension''.
  • Im selben Jahr gründete er die Produktionsfirma ,,Mr. Brown Entertainment'' und war so für den Film ,,Knockin' on Heaven's Door erstmals als Produzent tätig.
  • 2 Jahre danach gab er dann in ,,Der Eisbär'' sein Regisseur-Debüt.
  • 1998 konnte Til Schweiger im amerikanischen Film ,,Judas Kiss'', dann zum ersten Mal an einer internationalen Produktion mitmachen.
  • Auch in ,,Lara Croft: Tomb Raider - Die Wiege des Lebens'' und ,,Investigating Sex'', beides US-Spielfime, hatte Til Schweiger eine Rolle.
  • 2005 übernahm er dann in ,,Barfuß'' gleich mehrere Rollen als Regisseur, Drehbuchautor, Produzent und spielte eine Hauptrolle.
  • 2007 spielten zum ersten Mal auch seine 4 Kinder neben ihm im Kinofilm ,,Keinohrhasen'' mit.
  • Seinen bisher international größten Erfolg konnte er 2009 feiern, als er für den Film ,,Inglourious Basterds'' unter anderem neben Brad Pitt und Diane Krueger vor der Kamera stand.
  • Im selben Jahr konnte auch sein Kinofilm ,,Zweiohrküken (Fortsetzung von Keinohrhasen) wieder große Erfolge feiern, genau so wie ,,Kokowääh'', welcher 2 Jahre später gedreht wurde.
  • 2011 wurde bekannt, dass Schweiger nun auch eine Rolle als Kommissar in ,,Tatort'' spielen würde.
  • 2012 war er wieder mit seiner Tochter, diesmal im Film ,,Schutzengel'' zu sehen.
  • Sein bisher aktuell letzter Film ist der am 7. Februar in den Kinos erschienener Film ,,Kokowääh 2".

Kommentare