Foto: usox / flickr.com /cc

Warum trinkt Charlie Harper deutsches Bier?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:32
Bevorzugt Charlie wirklich deutsches Bier?

Warum trinkt Charlie Harper in der Fernsehserie "Two and a Half Men" deutsches Bier? Nun auf diese Frage möchten wir jetzt eingehen und interessante Fakten dazu ans Licht bringen.

Die Erklärung

In einzelnen Szenen wie zum Beispiel in der Küche oder am hauseigenen Balkon sieht man Charlie Harper mit einer Flasche Gerstensaft in der Hand. Hierbei handelt es sich um ein deutsches Bier namens Radeberger Pilsener, wie man zeitweise sehr gut erkennen kann. Es gibt diesbezüglich tatsächlich eine Kooperation zwischen der US-Fernsehproduktion und der sächsischen Brauerei. Primärer Grundgedanke ist gewesen, um das deutsche Bier auch in den USA bekannter zu machen und der dort beliebte Charlie Harper ist natürlich mit seinem großen Bekanntheitsgrad der beste Werbeträger dazu. Außerdem wird bekanntlich die Sitcom genauso auch in Deutschland ausgestrahlt, somit hat das Unternehmen eine gute und aussichtsreiche Werbefläche für sein deutsches Bier im TV platzieren können.

 

Weitere Beiträge zum Thema:

Kommentare